8

Kairo: Guardian-Live-Blog

Nur ein kurzer Hinweis auf das Live-Blog des Guardian, in dem über die Ereignisse in Ägypten bzw. am Kairoer Tahrir-Platz berichtet wird. Weiter Link-Hinweise wie immer gerne in den Kommentaren.

I live by the river!- Werbung in eigener Sache -
Es gibt das Spreeblick-eBook "I live by the river!" mit 15 Krachern der Unterhaltungsliteratur für lächerliche 99 Cent bei Amazon, Beam und als iBook in iTunes! Infos dazu gibt es auch hier.
- Ende der Werbung in eigener Sache -

Mitmachen! Wir verlosen Tickets!

8 Kommentare

  1. 01
  2. 02

    Dieser Eintrag ist vom gestern dem 20.11.2011: http://youtu.be/5Q52fyVius4

  3. 03

    [Edit von Johnny: Bitte bei YouTube-Links wirklich auf Warnungen wie der hier veröffentlichten achten… die Aufnahmen sind teilweise sehr heftig. Ich zumindest kann außerdem die Herkunft der Videos nicht beurteilen und bin auch immer wieder unsicher, was ich von solchen Dokumentationen halten soll, und ich frage mich, ob die Würde der betroffenen verletzten oder gar getöteten Menschen nicht über dem möglichen Aufklärungsgehalt eines Videos stehen sollte.]

    Sorry für die kommenden Bilder.
    http://youtu.be/Fr2-VlldcuE
    http://youtu.be/zVHIXGvKgMA

    ich kann zwar kein arabisch stelle es aber trotzdem hier rein. Soll sich doch jeder selbst gedanken machen.

  4. 04

    Der Militärrat sagt, daß sie bereits seien, “die Macht sofort abzugeben, notfalls auch nach einem Referendum”. Davon glaube ich ihnen kein Wort… Und schon ist ein anderer Demonstrant ums Leben gekommen.

  5. 05

    wer ein soziales Netzwerk nutz, kann ja mal hier nachschauen.
    http://www.facebook.com/groups/193026740710527/

  6. 06

    Hallo Johnny,
    [Edit von Johnny: Bitte bei YouTube-Links wirklich auf Warnungen wie der hier veröffentlichten achten… die Aufnahmen sind teilweise sehr heftig. Ich zumindest kann außerdem die Herkunft der Videos nicht beurteilen und bin auch immer wieder unsicher, was ich von solchen Dokumentationen halten soll, und ich frage mich, ob die Würde der betroffenen verletzten oder gar getöteten Menschen nicht über dem möglichen Aufklärungsgehalt eines Videos stehen sollte.]

    Es geht mir genauso wie dir, ich hab auch durchaus Bauchschmerzen und bin innerlich zerissen. Ich möchte die Würde des einzelnen bewahren, und doch möchte ich Sachen zeigen.

    Ich hab wirklich da ein Problem, vielleicht können wir es gemeinsam lösen. Du kannst mich über das kontaktfomular von fhain11.org erreichen, oder wir treffen uns im CAMP am Bundespressestrand.

    Mit besten Grüßen

  7. 07

    Eine ganz persönliche sichtweise von Yasmine El Rashidi, wie das mit den Wahlen in Ägypten war (ist).
    http://www.nybooks.com/blogs/nyrblog/2011/dec/03/choosing-egypts-future/

  8. 08

    Nach dem die Gewallt in Kairo am 16. und 17. erneut eskaliert ist und die Militärregierung nicht gewillt ist, die Macht in zivile Hände zu Übergeben, wird es Morgen, Di. 20.12.2011 um 17-20Uhr eine Solidaritätskundgebung vor der Ägyptischen Botschaft (Staufenbergstr. 5-6) stattfinden. Kommt zahlreich!

    http://www.facebook.com/events/156118761162944/
    “Liebe Freunde, das ist die erste Veranstaltung, zu der ich ich hier aufrufe. Anlass ist ein Video, das seit gestern bei Facebook zu sehen ist. Es zeigt, wie Demonstranten, die schon am Boden liegen, von Polizisten oder Soldaten mit Gummiknüppeln geschlagen werden, wie ein Mann einer am Boden liegenden Frau in die Brust tritt und wie anderer Mann mit voller Wucht auf einen am Boden liegenden Demonstranten springt.
    Zelte wurden in Brand gesetzt, es gab 10 Tote und 500 Schwerverletzte…
    Mein Wunsch ist es, eine Zeichen der Solidarität zu zeigen vor der Ägyptischen Botschaft in Berlin und gegen solche brutale, bestialische Polizeigewalt weltweit zu protestieren!!!! Das gehört vor die Menschenrechtkommission! Gerne würde ich das Video vor der Botschaft zeigen. Mir fehlen aber die technischen Voraussetzungen. Beamer vorhanden, aber kein Strom. Bitte erscheint zahlreich und mit vielen kreativen Ideen – von Trillerpfeife bis Trommel…Transparent…Kreidemalerei…Musik…Regenschirme…Strandmuscheln und natürlich ZELTE!”

Diesen Artikel kommentieren