0

Ein neues Jahr…

Ich werde in diesem Jahr 40 Jahre alt und fühle mich zeitweilig immer noch wie ein Schulkind (nein, nein, ich meine nicht diese Art von „Ich fühl‘ mich doch noch so jung!“). Das Einrichten einer neuen Blog Software zu Beginn des Jahres (Server-Umzug etc.) z.B. erinnert mich doch stark an das Gefühl, das man beim Beschreiben der ersten Seite eines neuen Schulheftes zu Beginn eines neuen Schuljahres hatte.

Natürlich wird in einigen Tagen alles wieder wie Sau aussehen. Aber es macht Spaß, sich jedes Mal wieder vorzunehmen, das diesmal alles ordentlich bleibt.

Wenn ich jetzt noch die ganzen Einträge der letzten zwei Jahre finde und hier hinüberschaufeln kann, ist alles klar. Soweit.

Diesen Artikel kommentieren