0

Vaterstolz Teil 2

Es ist natürlich nicht nur so, dass der Ältere was kann, nee nee, der jüngere Sohn (2) kann natürlich auch was. Nämlich von der zweiten (der ZWEITEN!) Stufe springen.

Achtung: Für die Videos braucht man Quicktime, die Qualität der Aufnahme ist mies und sie hat keinen Ton, wurde nämlich mit dem Handy gefilmt. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lasen: „Mit dem Handy gefilmt“. Vermutlich kann man in 5 Jahren Sätze wie „Die DVD habe ich mit meiner Armbanduhr gebrannt“ hören. Wenn es dann noch DVDs gibt (da bin ich mir nämlich nicht sicher, bei Armbanduhren hingegen schon).

Als Ton kann man sich die Eltern vorstellen, die dauernd „Na komm!“, „Na los!“ und „Können wir jetzt mal endlich, mir ist kalt“ rufen.

Es war dem jüngeren Sohn verständlicherweise ein wichtiges Anliegen, seinen Eltern den neu errungenen Mut zu präsentieren und da er sich noch nicht wehren kann, zeige ich es der Welt.

Hallo Welt, gucka ma!

Diesen Artikel kommentieren