0

Neu! Aus Amerika!

Der US-Senator Orrin G. Hatch möchte gerne einen Gesetzentwurf durchbringen, nach dem nicht mehr diejenigen verklagt werden können, die urheberrechtlich geschützte Werke up- oder downloaden, sondern diejenigen, die die Nutzer dazu anstiften.

Im Klartext bedeutet das, dass P-2-P Software verboten werden könnte.

(Meldung über Golem)
(Link zum Blog von Lawrence Lessig, der auf den Entwurf hinweist)

Prima Idee, das. Sicher stecken amerikanische Wissenschaftler dahinter.

Coming up next: Hersteller von Pistolen und Gewehren werden zur Verantwortung gezogen, sobald jemand erschossen wurde, und vor das Kriegsgericht kommen diejenigen, die Kriege durch die Herstellung und Lieferung von Waffen möglich gemacht haben.

Fair enough.

Kommentare sind geschlossen.

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück