1

Bye not buy.

Vor einigen Wochen prognostizierte ich im Gespräch mit Stefan Possert (Mitbegründer von Universals popfile und jetzt, nachdem er sich bei CampMusic noch so für seinen Arbeitgeber engagiert hatte – hier mein älterer Eintrag dazu – wohl nicht mehr bei Universal) den Niedergang von phonoline innerhalb der nächsten 24 Monate.

Könnte noch schneller gehen. [via spiegel.de]

1 Kommentar

  1. 01
    HagK

    Und nach phonoline geht auch Renners Lieblingsprojekt popfile.de.
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/54367

    Was bleibt? Apple und Telekom.

Diesen Artikel kommentieren