0

Leere Säle

Das Video zu „Empty Souls“, der neuen Manic Street Preachers Single, wurde im Grand Hyatt in Berlin gedreht. Wow. Band steht in großem Raum, guckt gelangweilt und tut so, als ob sie ein Lied spielt. Dazwischen Bilder vom Potsdamer Platz, na klar. Und ein Berliner Taxi.

Mehr passiert da nicht und damit ist das Video wie der Song. Ich mag die Manics sehr aber ich verstehe nicht, was sie mir mit dem neuen Album und dieser gesammelten visuellen Belanglosigkeit sagen wollen.

Hier ist das Video, natürlich im langweiligsten aller Videoformate, WMV.

Diesen Artikel kommentieren