0

Star bashing

The apologists who boast that Neil Young has „never sold out“ forget the main reason things don’t sell out: people don’t want to buy them.

Leider sind nicht alle Artikel mit solchen kleinen Perlen bestückt und enttäuschen daher eher, aber die Idee, die legendären Größen des Rock und Pop mal amtlich von „pofessionellen“ Schreibern auseinander nehmen zu lassen, ist generell gut. Und vom britischen Guardian.

[via popkulturjunkie]

Kommentare sind geschlossen.

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück