2

Danke, Herr Palm!

Für den besten Jahresrückblick 2004, den ich bisher gelesen habe. Pflicht!

2 Kommentare

  1. 01
    Bocco

    Da muss ich jetzt (zu meiner Schande?) gestehen, dass mir der Text nicht lesbar genug ist. Ich benutze bisweilen auch Fremdwoerter, um Dinge klarer auszudruecken. Hier empfinde ich das Gegenteil. Fremdwort und Metapher jagen sich geradezu. Ich frage mich, ob uns hier wirklich die Inhalte oder vielleicht doch eher die Sprache beeindrucken soll. Naja, vieleicht bin ich auch ganz einfach schon zu muede heute Abend…

  2. 02

    Ja, ein wenig zu selbstverliebt ist der Text. Aber ich denke, der Autor „musste“ das so machen. Würde er „simpler“ schreiben, liefe er Gefahr, in die Nähe von Stammtisch-Meckereien zu rücken („Die da oben…“).

Diesen Artikel kommentieren