1

Superpunk nochmal

Morgen, am Mittwoch dem 5. Januar, spielen die fantastischen Superpunk im Potsdamer Waschhaus, was für Deppen wie mich, welche die Berliner Konzerte mit schöner Regelmäßigkeit verpasst haben, gut ist.

In diesem Sinne: „Ich bin nicht böse gebooooooahn!“

1 Kommentar

  1. 01

    in unserm alter is das ja auch imma janz schön kurzfristich, son tach vorher…
    da lässt man das dann eben verpassn, und fühlt sich als depp. kennich.

    mir is manchma von dienstach auf samstach schon zu knapp. wie jetz:
    da spieln die italiener aus modena im esso
    und ich grüble über babysitters, omas, oder die süsse übaredn zuhause zu bleibn.

    wahrscheinlich bleib ich oberschlaffi dann auch hier.

Diesen Artikel kommentieren