10

Apple Sensation

Seit Tagen kitzelt IT&W die Leser (und Leserinnen!) mit dieser und jener Andeutung über ein „Päckchen aus Cupertino, CA“, welches „in Frankfurt gelandet“ sei und von dem man „in den nächsten Wochen noch eine Menge hören wird“.

Auf erste Vermutungen in den Kommentaren, an denen ich mich selbst auch beteiligt habe, reagiert IT&W mit dem Vermerk, das geheimnisvolle Päckchen habe natürlich mit Apple zu tun, es sei quasi Apple. Und es sei eine Sensation. Und nächste Woche erfahre man mehr.

Bis dahin braucht niemand warten. Denn ich weiß, was es ist.

Reingefallen. Ich weiß es natürlich nicht. Aber heute beim Abendessen lag die Lösung klar vor mir. Und so traue ich mich, eine VERMUTUNG hier live und in Farbe zu äußern selbst auf die Gefahr hin, dass ich mich komplett lächerlich mache:

Ich glaube, der Frankfurt Hinweis bezieht sich auf die Börse. Und ich glaube, dass Apple in irgendeiner Form Neues an der Börse plant, z.B. einen eigenständigen iTunes-Börsengang.

So. Und jetzt könnt ihr alle ein paar Tage warten und mich dann in euren Weblogs auslachen.

Oder auch nicht.

10 Kommentare

  1. 01

    sehr, sehr amüsant ;-)

  2. 02

    Ich könnte es noch rausnehmen, erst ein Kommentar, und auch schon die ersten Lacher per Mail…

    Ich könnte…

    Ach egal.

  3. 03
  4. 04
  5. 05
    Benni

    Och, sooo lächerlich ist die Vermutung gar nicht. Bei dem Umsatz und dem Erfolg des iPod mit Konsorten kann ich mir so etwas schon vorstellen.

  6. 06

    Wo doch jeder weiß, das es das hier ist!

  7. 07
    Heiko

    ich hoff ja noch auf 16:9 G5 Powerbook, aber kann es sein dass du beim abendessen die süddeutsche oder so liest? Wenn die Assoziation quasi „vor dir lag“ könnte ich mir schon sowas vorstellen :)

  8. 08

    Diese Apf/pel-Kiste kochen auch schon in der Gerüchteküch:?

    http://dms.tecknohost.com/macrumors/i/ihome/

    ihome??

  9. 09
  10. 10
    push to play

    vielleicht .. aber immerhin etwas interessanteres als ein börsengang, der doch wirklich keiner großen medienpräsenz bedarf.

    ihome wäre doch was interessantes ^^

Diesen Artikel kommentieren