4

Beruhigen, bitte!

Damit ich mich nicht von Apple abwenden muss, sollte mal langsam Schluss sein mit dem Abmahnungs- und Klage-Quatsch. Daher habe ich diese Petition unterzeichnet, die Apple auffordert, die Klage gegen den ThinkSecret Betreiber Nicholas Ciarelli fallen zu lassen.

4 Kommentare

  1. 01

    Der Autor hier scheint deutlich von Mac beeinflußt zu sein. Mir fällt da nur die Analogie zu dem in China umfallenden Reissack ein ;-)

  2. 02
    Sek

    Naja, das Verhalten von Apple bzgl. Ciarelli ist schon auffälig, weil eigentlich unnötig. Ob jetzt in China ein Reissack umfällt (bzw. Johnny einen Mac verwendet) oder nicht, ist hier nicht die Frage. Sondern ob Apple den derzeit anstehenden Sprung in die Liga der Großen aus eigener Kraft (z.B. Qualität, Preis) schaffen kann.

    Wenn sie in der derzeitigen Phase ihrer Akzeptanz am Markt (Zuwachs) plötzlich auf verpönte juristische Spielchen zurückgreifen, dann ist das schon auffällig. Man wird sich fragen, ob das jetzt nötig war bzw. wozu es gut sein sollte. Derzeit geht es nämlich in den Augen der potentiellen User um die Frage, ob Apple in Zukunft *die* Alternative sein kann!

  3. 03

    Apple will dich garnicht in den Mainstream, dass würde das Image versauen.

  4. 04
    Armin

    Danke, ohne diese wunderbare Website hätte ich die Petition nicht gefunden. Ich hab sie zwar nicht aktiv gesucht, aber sofort unterzeichnet, nachdem ich darauf aufmerksam wurde. Nochmal danke.

Diesen Artikel kommentieren