19

The eagle has landed

Sie sind da. Jetzt nur noch den Shop fertig einrichten, Fotos machen und dann geht’s los. Und nein, es gibt keine Anti-J***a Shirts und somit auch keine zerhackten kleinen Piepmätze.

You’ve either got or you haven’t got style
If you got it, you stand out a mile

(Frank Sinatra, Bing Crosby, Dean Martin – „Style“)

die shirts sind da

19 Kommentare

  1. 01

    HIER, wirf rüber! Ich will auch eins!! :)
    Ich bin ja mal gespannt auf die Shirt-Motive…

  2. 02

    Schick schick. Kannst Du denn schon mal Auskünfte über den Preis geben? Wie wär’s eigentlich mit dem „gläsernen Blogger“, der alle seine Verdienste offenlegt? ;) nee, mal ehrlich.. wenn der Preis vernünftig ist, wovon ich mal ausgehe, bin ich dabei. Bin mal gespannt auf die Motive.

  3. 03
    Karsten

    Das „er!“ was aus dem Bild zu sehen ist schliess ich mal auf ein Shirt mit dem Aufdruck „Blogger!“ wobei.. ach warten wirs ab..

  4. 04
    Karsten

    oh.. welch durchdachter satz *G* naja, denk man versteht wie ich es meinte ;)

  5. 05
    tripod

    Ich würde mal eher auf „…river!“ tippen.

  6. 06
    Karsten

    oh.. macht sinn

  7. 07
  8. 08

    Ups, der erste Link wollte nicht. Also nochmal:

    ergibt Sinn, bitte! Ergibt Sinn. ;-)

  9. 09
    Lord of Karma

    “ I live by the river!“ wäre schon toll. Spreeblick und The Clash! —-> Auf einem Shirt!

  10. 10
    Lord of Karma

    ..erinnert mich an mein geliebtes schwarzes Plan B – T-Shirt mit grünem Plan B – Logo…..hab ich noch im Schrank…erst letztes Jahr wieder mal angehabt….:-)

  11. 11

    Ich wäre ja für „Blogger inside“ T-Shirts ;-)

  12. 12

    Es muss ja nicht J…. draufstehen. Wenn die Bundesverbraucherministerin ihre geplantes Gesetz zur Transparenz bei Dienste- und Kurzwahlrufnummern durchbekommt kann man ja ein „§ xyz TKG dank Spreeblick“-T-Shirt gestalten.

    Für „Blogger inside“ gibt es bestimmt Post von Inteligenten Anwälten…

  13. 13
    Motu

    oder: Blogger forever!

  14. 14
    sissi

    also wenn schon, dann doch bitte:
    „Blogger (und Bloggerinnen!) inside“.
    oder forever.
    oder what ever. :-))

  15. 15

    Dann musst du’s aber „BloggerInnen drin“ oder „BloggerInnen enthalten“ nennen *g*

  16. 16

    Kritiker!

    und hinten: Don’t trust Sat1

  17. 17

    Also ich finde MEINE T-Shirt-Idee immer noch am Besten ;-)

  18. 18

    ick freu mir!!!!
    ich mag das blau und grau.

  19. 19

    Also irgendwie sieht mir das nicht so aus, als wäre da ein „Girlie“ Format bei… tststs Du willst doch wohl nicht 50% der Zielgruppe diskriminieren in dem Du nur Zelte vertreibst oder?

Diesen Artikel kommentieren