8

Klauen statt saugen

Karl Wagenfuehr vergleicht die amerikanischen Strafmaße für Diebstahl mit denen für Urheberrechtsverletzungen und stellt fest, dass es ungefährlicher ist, eine DVD zu stehlen, statt einen Film („illegal“) aus dem Netz zu laden.

[via boingboing]

8 Kommentare

  1. 01

    Na, wenn das so ist, dann begebe ich mich mal schnell in den DVD-Laden um die Ecke :)

  2. 02

    Naja man muss aber sehen, dass es komplizierter ist DVDs zu stehlen und man auch erstmal das Handgeschick und die Tricks dafür brauch. Beim saugen muss man nur wissen von wo und wie und dann drücken und man wird „nicht physisch beobachtet“ dabei (natürlich kann man ip zurückverfolgen oder so)…

  3. 03

    Wieso sic? So heisse ich doch! „Wagenfuehr“ gibt weniger Probleme als „Wagenführ“ überm Internet, aber so nennt sich meine Familie schon jahrhundertlang…

  4. 04

    Karl, für’n Engländer aber trotzdem ein ungewöhnlicher Name. :)

  5. 05

    Engländer?? Ich bin Deutscher! (doch in Amerika aufgewachsen)

    Meine Familie stammt aus Berlin! Schlag doch im Telefonbuch mal nach…

    ;-)

  6. 06

    Wie kam ich darauf, dass du Engländer bist? Keine Ahnung. „sic“ ist raus, weil es dann keinen Sinn mehr macht. :)

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück