15

Ts, ts, ts

Also (Bauch einziehen, Brust raus) ich hab‘ ja schon einiges erlebt (Bauch wieder zurück, Brust wieder auf „Huhn“), was Domains angeht.

Aber das hat mich doch extrem überrascht:

futurabold.com
futura-bold.com
futurabold.de
futura-bold.de
futurabold.net
futura-bold.net
futurabold.org
futura-bold.org

15 Kommentare

  1. 01
    Wolfgang

    Glückwunsch.

    Da Du ja offenbar aus Spaß ernst machen willst (jaja, und Ernst ist jetzt schon fast zwei, ich weiß, aber darauf will ich nicht hinaus), bin ich jedenfalls gespannt auf den kommenden Titelschutzanzeiger …

  2. 02

    ui das war ein grosseinkauf von domains – kann es keine probleme damit geben das das font schon so viel länger so heisst?

  3. 03
  4. 04

    Wurde eigentlich mal geklärt, warum „Futura Bold“ und nicht „DIN Neuzeit Grotesk Bold“?
    :-))

  5. 05

    Die Frage nach dem Markenschutz eines Fontnamens stellt sich mir auch. Ich denke, dass die Worte „Futura Bold“, sofern sie nicht im Zusammenhang mit Fonts genutzt werden, schwer schützbar sind. Aber ohnehin ist mir das irgendwie dann doch egal. Wenn jemand kommt, der meint, man dürfe keine Parties unter dem Namen veranstalten, haben wir eben wieder eine bessere Idee. Der ganze Marken- und Patentschutz ist doch langsam völlig absurd.

    DIN Neuzeit Grotesk Bold passt irgendwie auch, stimmt. Ist aber nicht so griffig. :)

  6. 06
    Wolfgang

    Sich acht Domains zu sichern, um damit Parties zu bewerben, die auch ohne diesen Aufwand schon nach einer einstelligen Stundenzahl „sold out“ sind, ist aber auch nicht weit entfernt davon, von mir als „völlig absurd“ bezeichnet zu werden. Andererseits: Futura Bold 3.0 in der Columbiahalle, Futura Bold 4.0 in der Waldbühne? Das lässt hoffen! Mein ja nur. ;-)

  7. 07

    Sold Out ist es diesmal ja nur ob des Künstlers, so wird das nicht immer sein.

    Ich bin bei Domains ein gebranntes Kind, daher lieber gleich alle wichtigen. Ich glaube, da werden einfach nur Galerien archiviert werden usw..

  8. 08

    na bei spreeblick bzw spree-blick .com .net .org warste weniger konsequent ;)

  9. 09

    Ich glaube „DIN Neuzeit Grotesk Bold“ sieht auf einem T-Shirt auch gut aus. Das kapiert aber hier auf dem Kottbusser Damm – „der Fachmeile für elektronische Hochqualität und betrugsfreie Beratung“ – wieder keiner!

  10. 10

    Stimmt. spree-blick finde ich überflüssig, .net und .org sind beantragt. Domainwahn hoch fünfzehn! ;)

  11. 11

    sirstick, bist du Waschmaschinenverkäufer? ;)

  12. 12

    Nein, Türsteher beim Gemüsehändler:
    „Alder, du kommsd hier ned rein!“
    „Aber ich will doch nur diesen Kopfsalat kaufen.“
    „Aber ned mit dene Scheissendreck-Turnschu an de Füsse!“

  13. 13

    :) Ach, der Kotti ist doch so’ne Hassliebe, oder? Wenn ich gute Laune habe, finde ich das alles super. Wenn nicht, kotzt es mich an.

    Wie im Leben.

  14. 14

    Geht mir genauso!

    Hassfaktor: gestern abend fast noch ne Schlägerei gehabt mit einem adoleszenten türkischen Mitbürger, der mir vors Auto gelaufen ist und meinte, ich hätte ihn sehen müssen zwischen zwei parkenden Autos in seiner schwarzen Kleidung (warum müssen die immer sofort auf Aggro-Anschlag sein???)

    Gute-Laune-Faktor: mein Kioskbesitzer im Vorderhaus, vom ersten Tag an hat man bei dem das Gefühl, seit Jahren Stammkunde zu sein.

    So ist das halt….

Diesen Artikel kommentieren