5

Patentierte Literatur

Eine interessante Betrachtungsweise der Diskussion um Software-Patente (auf Englisch):

Was wäre, wenn es Patentrechte in der Literatur gäbe?

[gefunden bei Tim]

5 Kommentare

  1. 01

    ich hol mir ein patent auf das per tastatur geschriebene „e“ und auf das tastaturgeschriebene „E“ und verlange von allen lizenzgebüren :)

    und das spende ich dann, um einen blogger in die liste der reichsten menschen der welt zu bekommen.

  2. 02

    selfhtml hatte das auch schon mal an dem Beispiel `Mord mit einem Spaten´ gemacht: http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/gedanken/softwarepatente/

    @icewind: da wirst du was an mich abdrücken müssen, wenn ich das Patent habe, daß du überhaupt was mit deiner Tastatur klicken kannst ;-)

  3. 03

    wir werden noch ne weile diskutieren. vielleicht 2 – 5 jahre. aber spätestens dann wird es wieder heissen: „na, das haben doch damals schon so viele gesagt…“.

    ich habe diese übung auch in anderen bereichen schon so oft gelebt, dass ich mittlerweile immer nur noch sage: „…bis einer heult!“.

    liebe grüsse vom migräne jungen

  4. 04

    korrektur:

    ich wollte noch anmerken, dass natürlich die opensource geschichte den sieg heimfahren wird. ganz klar. ;)

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück