18

FUTURA BOLD 3.0 – Visuals

Ich weiß, ich weiß, ich bin wieder der Letzte…

Don A. war gestern nicht nur außerordentlich gekleidet, sondern heute auch schneller und Knuspi aka ras aka Jochenausberlin hat die hübsche Besucher-Story (ditt is‘ keene Kunst gewesen an der Wand, ditt is ’ne BBC-Doku!) und scheinbar auch einen daraus folgenden E-Mail-Wechsel, der mich aber nicht interessieren soll und will und dessen Vorhandensein mir wieder klarer macht, dass ich kein Teil einer JugendBlogbewegung sein will.

Von den lesenden, übrigens sehr netten und sympathischen und gestern ansprechend festlich gekleideten Damen gibt es bis jetzt Rückschauen von Frau Wortschnittchen (kurz) und Frau Modeste (etwas länger). Frau Chile schreibt hoffentlich noch und (der übrigens ebenfalls sehr freundliche und kompetente) Herr D. ja vielleicht auch. Denn das können sie alle, Schreiben, und deshalb waren sie ja auch da!

Da waren auch (tolle Überleitung, oder?) bis zum strahlenden Ende die etwa 50 gutgelaunten Gäste, die mit großem Interesse an den Lippen hinter dem Mikrofon hingen. Für die, die zu Hause geblieben waren, gab es ein paar Webcam-Bilder, die Karsten wieder zu einem klasse Zeitraffer-Video zusammengebastelt hat, wofür ihm ein dickes Dankeschön gebührt!

Großen Dank auch an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich an alle fünf Vortragenden, denn das habe ich in meiner betrunkenen Absage gestern peinlicherweise irgendwie vergessen. Vermutlich verführte mich auch der Teufel Alkohol dazu, mittendrin zu beschließen, dassssischjezzzauchmawaslesen wollte. Mein Vortrag liegt als Video am Ende des dazugehörigen Spreeblick-Beitrags vor, die restlichen Videos werde ich den Akteuren zukommen lassen und ihnen die Entscheidung der Veröffentlichung überlassen, das ist fairer, finde ich. Außerdem habe ich dann nicht den Traffic. :)

Gleiches gilt natürlich auch für die Fotos, aber ein paar Schnappschüsse muss es schon geben, von wegen Blogger bloggen Blogger und so.

Wer wer ist, müsst ihr selbst rausfinden. Enjoy the views!

FB3 01

FB3 02

FB3 03

FB3 04

FB3 05

FB3 06

FB3 07

FB3 08

FB3 09

FB3 10

FB3 11

18 Kommentare

  1. 01

    Sind ja alle schon so alt, die Buam und Madls…

  2. 02

    Ich kriech ja immer wieder feuchte Augen, wenn ich da die „Bühne“ seh…

  3. 03

    Die Bühne waren diesmal Palettenbretter, die die Welt bedeuten.

    Danke nochmal.

  4. 04
    Wolfgang S.

    Für „Buam und Madls“ mögen sie zu alt sein. Als Männer und Frauen doch wohl eher nicht ;-)

  5. 05

    Sehr schön, dass jetzt auch die goldenen Schuhe zur Geltung kommen.

    (Und es war wirklich ausgesprochen nett… Fortsetzung bitte.)

  6. 06
    Erwin Lindeman

    @Uwe: Ne, die sind erwachsen. Wenn’s junges Gemüse suchen gehen’s doch auf eine LAN-Party.

  7. 07

    Gelungenes Schlussfoto! Gruss an die Damen und Herren von der Bühne…

  8. 08

    schade, wär auch gern dabeigewesen. aber zum glück weiss ich jetzt, dass ich noch nicht zu alt bin, um mit dem bloggen anzufangen. *g*

  9. 09
    tanja

    Aber das sage ich euch, Leute: wenn ihr mir noch EIN-MAL so die Bude zukotzt gibt´s keinen Schnaps mehr.
    Dann war das das allerletze Mal, das sage ich euch!
    Dann findet die nächste futura bold aufm Bahnhofsklo statt (mit Eintritt!!)
    ALL-ES voll! Halbverdaute Nudeln mit was drauf.
    Widerlich.
    Erwachsene Menschen…

  10. 10
    tanja

    War SPASS!
    Tiptop, die Bude.
    Könnt wiederkommen!

  11. 11
  12. 12
    tanja

    ..nur wegwischen ist gayler! (oh mann…)

  13. 13

    Na dann laden wir fürs nächste Mal (Achtung! Sehr lustig!) DJ Koze ein.

  14. 14

    Den mag ich, da komm ich dann auch wieder.

    Frau T., sicher daß das Nudeln waren, und nicht Käsespätzle? Ich mein ja nur…

  15. 15

    Irgendwie sieht das so aus, als wäre ich für solch eine veranstaltung zu jung…aber kultur kennt ja keine altergrenzen, nur alterzonen ;)

  16. 16
    tanja

    Entre nous, Monsieur Shhhh: ich wäre tief im Herzen ganz froh gewesen, wenn die Chose einen Hauch Kotze Flair gehabt hätte.

  17. 17
    voodoosau

    na das ist ja mal was.

    da mir die seite hier recht gut gefällt, war ich schon am überlegen, ob ich nicht auch mal zu einer dieser netten parties komme.

    der anblick von kotze (egal ob nudeln,spätzle oder gesunde burger von mc doof) zwingt mich aber die sitzkuhle meiner couch noch zu vertiefen.

    vielleicht im nächsten leben dann ;)

  18. 18

    Für einen Hauch Kotze Flair die Leute vielleicht dann doch vorher in die Markthalle zum Spätzleessen schicken. Bei mir hat’s funktioniert… ;-)

Diesen Artikel kommentieren