0

Blog-Quellen zum chinesischen Japan-Protest

Die chinesische Regierung hat eine Nachrichtensperre zu den im Land stattfindenden Anti-Japan-Demos verhängt, hierzu gehören auch Kontrollen privater Webseiten.

Vor dem Hintergrund der japanischen Bewerbung auf einen ständigen Sitz im Weltsicherheitsrat richten sich die Proteste gegen ein neues Schulbuch, in dem japanische Kriegsverbrechen in China während des zweiten Weltkrieges aus chinesischer Sicht verharmlost werden. [Quelle: Yahoo News]

Als Einstiegspunkt für Informationen per Blogs eignet sich Technorati, Fotos werden bei flickr gesammelt.

Diesen Artikel kommentieren