5

We don’t need this special bra

So verstand eine (englische!) Hörerin des früher in Berlin hörbaren Radiosenders BFBS den Text der damaligen ersten Single von Spandau Ballet, „Chant No. 1“.

Die sangen aber „We don’t need this pressure on“. Kann passieren. Damit mir so etwas nicht so oft passiert, habe ich früh begonnen, Englisch zu lernen, also bevor es endlich Schulfach wurde. Ich wollte verstehen, ob und wenn ja, was die mir zu sagen haben, denen ich täglich mehr zuhöre als meinen Lehrern.

Musik als Bildungsmittel. Ein lesenswerter Artikel zu dem Thema und seine aktuellen Chancen von Wolf-Dieter Roth bei Telepolis.

[gefunden bei Spitshine]

5 Kommentare

  1. 01

    und noch:

    schön sind meine gesammelten peel-tape-beschriftungen
    (muss ich mal wieder rauskramen)
    im kopf hab ich nur:
    austro for thirtie (östro430)
    assert in rayshow (a certain ratio)

    noch jemand?

  2. 02
    Katharina

    Oh ja. Auf einer selbst vom Radio mitgeschnittenen Kassette (so hieß das damals noch) stand mal bei mir:
    Mitch your
    Das war natürlich „Midge Ure“!

    Übrigens hab ich mal ne ganze Note besser in einer Englischarbeit bekommen, weil ich ein Zitat aus einem Songtext eingebaut hab. Die Lehrerin war entzückt! Ich dann auch.

  3. 03

    Da gips ein Buch: „Der weisse Neger Wumbaba“.Mit einen Haufen solcher wunderschöner „Verhöhrer“ :-)

  4. 04

    Auf http://www.kissthisguy.com gibt’s eine Sammlung von falsch rausgehörten Liedertexten. Kleine Auswahl, mal sehen ob’s Herr Haeusler wiedererkennt:
    „Rock the cash bar.“
    „‚The Harder They Come‘ is a boring old movie.“

Diesen Artikel kommentieren