23

MIT AE! NICHT MIT Ä!

SMS auf mein Handy, gestern um 23:28:17. Von Holgi.

Du auf Nord3. Jetzt.

Da war’s aber schon fast vorbei. Glücklicherweise gab es heute morgen um 7h (der Primetime für Internet-Interessierte sozusagen) eine Wiederholung der ZAPP-Ausgabe mit dem Blogger-Beitrag, der bereits vor einigen Wochen angekündigt war und verschoben werden musste.

Der Beitrag war der beste zum Thema Blogs, den ich bisher gesehen habe. Sachlich und informativ, mit virtuellen Schwenks zur Situation in den USA und mit inhaltlich unverfälschten O-Tönen. Geht doch, liebes Fernsehen!

Geht gar aber gar nicht, lieber Herr Haeusler! Schneiden Sie sich mal die Haare, gehen sie mal in so ein Wellness-Dingens oder kaufen Sie sich wenigstens ’ne Creme für über 40. Mal vom Computer weg könnte auch helfen, dann gucken sie vielleicht nicht mehr wie ein Reh im Scheinwerferkegel eines 30-Tonner-Diesels.

So setzt man sich doch nicht ins Fernsehen! Furchtbar.

zapp

(Ich versuche, eine Freigabe für den Clip zu bekommen, stay tuned.)

23 Kommentare

  1. 01

    Hat was von ner Heuschrecke, find ich…

  2. 02

    schwer vorstellbar das dieser alte Mann mal mit der Gitarre auf der Bühne rumhüpfte ;)

  3. 03

    Dieses linke Auge, was so ein wenig zur Seite wegwutscht, hat meine Freundin auch. Aber nur, wenn sie nicht bei der Sache ist…;-))
    Übrigens: das Ä habe ich bei mir auch in ein AE getauscht. Hab`s aber schon gestern gemerkt…

  4. 04

    heisst du wirklich Jhonny, oder wolltest du, dass die das da hinschreiben und heisst eigendlich Johannes oder Jonas oder so? :) der beitrag war übrigens sehr gut, wi enicht anders zu erwarten vom Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen.

  5. 05

    Netter Screenshot! Am besten vergrößern, ausdrucken und vor die Tür hängen … damit kannste sicher jeden Vertreter abhalten *gg*

  6. 06

    @icewind: du meinst „johnny“ und:

    ich glaube, da „johnny“ ja durchaus geläufig ist
    haben die keine probleme damit und übernehmen das so,
    wie man es ihnen sagt bzw wie sie es gelesen haben.

    bei mir schimpfen offenbar immer die chefredakteure und
    die schreiber, die mir vorher zugesagt haben
    „H.C.L.“ zu verwenden, rufen nachher an
    und fragen etwas kleinlaut nach meinem
    „richtigen namen“. seufz.

  7. 07
    Peter the man whitout hair

    Also ich habe es gar nicht als sooo schlimm empfunden! :-)

  8. 08

    mannomann, wat habben einige von Euch ne äusserst fiese Charakter. Wenn der Johnny nu mal so aussieht wie er aussieht – na und? Schmiert Ihr Euch morjens die Falten im Jesichte mit Spachtelmasse dicht?
    Oder benutzt Ihr unvorsichtigerweise ein Uschi-Glas-Gesichtswässerchen zwecks Hebung der Falten und Spannung des Teints? Haltet mal die Fläche ball – ähhm, die Bälle flach!

  9. 09

    Kommt ihr mal in mein Alter!

  10. 10

    Johnny, ich glaube, das habe ich als ’48er schon hinter mir :)

  11. 11
    Wolfgang K.

    Sehr spannend hätte ich mir ja die Gegenüberstellung des Fernsehgesichts mit der Sieben-Uhr-morgens-aus-dem-Bett-direktemang-vor-die-Glotze-Fresse („Durchkoppeln“ nennt der Typograf die vielen Bindestriche!) vorgestellt.

    Aber das hat sicher wieder niemand dokumentiert. Schade auch.

  12. 12

    ok, du mit ä – aber dafür heißt es schon lange nicht mehr Nord 3, N3 oder sonstwas, sondern NDR Fernsehen ;-)-

    gruß mm

  13. 13

    Die Unterschrift is nett – Johnny Haeusler „Blogger“

    klingt so nach „Jack The Ripper – Schwerverbrecher“

  14. 14

    Ich empfehle die Herren-Pflegeserie von Lancome.

  15. 15
    jot-oh!

    Wiederholung auf 3sat übrigens in wenigen Minuten um 15:00 !

  16. 16

    Dafür hab ich jetzt sogar mal meine seit 4 Monaten (bewusst) bestehende TV-Abstinenz unterbrochen. War zwar kurz, aber wirklich nicht nur bla-bla.

    Sag mal Johnny, benutzt du, obwohl du soviel vorm Rechner sitzt, trotzdem nur das 2-Finger-Hacksystem?

  17. 17

    Es gibt nichts Effektiveres als das 2-Finger-Hacksystem! Mehr braucht die Menschheit eh nicht.

  18. 18
    Michi

    Oha, ganz schön alt geworden der Johnny. Tja, aber so läuft das nun mal… spätestens wenn man Kinder hat…aber für zwei Buben siehste ja doch noch ganz frisch aus…

  19. 19

    Ich bin ja durch den Bericht überhaupt erst auf diese Seiten gelangt,wunderte mich ein wenig über „I live by the river“ (der muß doch irgend etwas mit Punkrock zu tun haben) und fand dann heraus das der Mann mal den Plan B hatte…
    Das wiederum erinnert mich an einen Musik-Videodreh in Hamburg in so ner großen Halle und einen hellblauen Tour-Rider „Plan B/Rubbermaids“ der irgendwo noch in einem Karton unter meinem Bett zu finden ist.
    Kennen tun wir uns trotzdem nicht. (-:

  20. 20

    @dirko: bis jetzt hat das Adler-System immer gewonnen :-D

    @ jonny: ist die breite der „subscribe to comments“ Checkbox beabsichtigt?

  21. 21
    samira

    Hat jemand einen Mitschnitt des Beitrags? (Und könnte/dürfte ihn jemand online stellen?)
    I stay tuned. :)

  22. 22

    Nee, Samira, gibt’s leider nicht. :(

  23. 23
    samira

    Nargh. Schaaaaaaade. Aber das Bild macht alles wieder wett. :)

Diesen Artikel kommentieren