1

Better laughing with Morford

Eine meiner liebsten englischsprachigen Online-Lektüren ist Mark Morfords Kolumne für SFGate.

Der verbal nicht zimperliche Morford hat fast ausnahmslos genau das Gespür für Themen, das ich auch gerne hätte und so ist es nur ein weiterer großartiger Zug, wenn er sich nach dem Rummel um Bushs iPod und dem Verpuffen des weißen Qualms fragt:

Was hat Jesus auf seinem iPod?

Jesus kennt das große, offensichtliche Geheimnis: Jede Form der Musik zelebriert Gott, denn Gott ist einfach nur ein anderes Wort für Leben und Leben ist einfach nur ein anderes Wort für „heiße göttliche Energiequelle“ und „heiße göttliche Energiequelle“ ist einfach nur ein anderes Wort für, naja, „Steven Tyler“.

1 Kommentar

  1. 01

    Na toll. Wegen dir dem Artikel dieses Artikels sind meine Kartoffeln jetzt total zerkocht. Wollte doch eigentlich „nur mal schnell“ gucken ob’s was neues im Netz gibt.

    …were he walking around today, Jesus would be pretty much loathed and ostracized if not outright hacked to bits by the Christian Right. „Goddamn hippie liberal tree hugger,“ they’d sneer, waving scythes and Bibles. „What the hell?“ Jesus would say.

    Einfach nur herrlich.

Diesen Artikel kommentieren