2

Ich bin Spammer

Herr Iwanowitsch hält in einem Artikel seines Blogs den Claim „Du bist Deutschland“ für aufklärerisch und subversiv. Als ich meinen Comment auf seiner Site absenden wollte, wurde dieser wegen „Spamverdacht“ gelöscht.

Kann passieren, also poste ich meine Worte hier als Kommentar zu dem Artikel. Bitte erst eben diesen Artikel lesen, sonst macht’s keinen Sinn. Kommentare zu diesem Posting habe ich mal abgeschaltet, ist ja so schon alles chaotisch genug und die Sätze sind nur als Kommentar zu Herrn Iwanowitschs Artikel gemeint, den ich auf seiner Site leider nicht… wie ich schon sagte.

(Update: Das Schließen der Kommentare hat Tücken, wie ich gerade mit Herrn Iwanowitsch per Mail feststellen musste, denn so konnte er nicht auf meinen Kommentar reagieren. Wir kommentieren uns also jetzt ob meiner Kurzsichtigkeit per Mail. :))

Subversion hat etwas mit Gegenkultur zu tun, nicht damit, dass alle möglichen Leute angesprochen werden. „Du bist Deutschland“ ist in etwa so subversiv wie „Wir sind Papst“. Nämlich gar nicht. Und aufklärerisch? Wer die Botschaft der Eigenverantwortung bis jetzt noch nicht verstanden hat, wird sie wohl auch ab Juni nicht begreifen.

Inwiefern meine Eigenverantwortung, der ich mir sehr bewusst bin, die Schließungen von Schulen, Schwimmbädern und Sozialeinrichtungen verhindern kann, konnte mir bisher übrigens noch niemand erklären.

Ich habe in einem neueren Artikel ebenfalls mein teilweises Befremden bzgl. der Masse und Art einiger Reaktionen geäußert. Dort finden sich auch einige persönliche Zeilen zum Thema Eigenverantwortung.

2 Kommentare

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück