4

Große Töne

Mal ab Herbst sehen, ob sie auch weit genug spucken können.

[Gefunden bei Herrn Alfons sein Blog]

4 Kommentare

  1. 01

    nun ja, allzuweit spucken müssen sie ja gar nicht um weiter zu kommen als andere. Hoffentlich liest sich das fertige Blatt besser als die Ankündigung. Ein paar weniger simple Hauptsatz-Hauptsatz-Konstruktionen vielleicht?

    Das Machtverhältnis zwischen Bild und Text wird umgedreht: Der Text dominiert. Auf Fotos verzichten wir. Wer Abstand halten will, muss lesen.

    Na super. Hoher Anspruch bedeutet also automatisch Bleiwüste.

    Warten wir’s ab.

  2. 02
    Stefan_K

    uhuuu, da kündigt ein Werbetexter ganz großes Minderheitentennis an. Wenn deren Teaser das Mood sein soll für einen neuen Approach …, och, nö. Klingt wie die letzte Dotocomansage von 1999. Mein Großvater pflegte sowas gern mit den Worten zu kommentieren: „Da will wieder nur einer mit den großen Hunden pissen gehen!“
    Und dazu sollte man vorher die Hosen runterlassen :-)

  3. 03

    abstand.info? info? info domains riechen faul, unseriös und zu spät gekommen. die würde ich nicht mal mit handschuhen anfassen, .info domains „” ausser für ein telefonbuch oder eine branchenauskunft.

    dann lieber etwas wie http://www.guter-journalismus-stellt-abstand-her.hier-abstand-lesen.de

  4. 04

    Die Linksetzung solltest du jetzt nach einem Jahr wohl überprüfen – dort gibt es jetzt Spam-Inhalte – somit Recht gehabt.

Diesen Artikel kommentieren