9

Widgets

Obwohl die Widgets im Dashboard des neuen Apple OS X ein sicherer Hingucker sind, haben sich ihre Vorteile mir auch nach den ersten Wochen der Nutzung noch nicht wirklich erschlossen, speziell, weil der erste Start wegen der Kontaktaufnahme mit ihrem Zuhause ebenso lange dauert wie das Öffnen eines entsprechenden Programms. Vielleicht benutze ich die Dinger noch falsch.

Da ich aber netterweise per Mail auf zwei Widgets hingewiesen wurde, gebe ich die Infos gerne weiter:

Mit dem von Mark empfohlenen (Dankeschön!) RapidMetaBlog-Widget von Nigel Kersten kann man per Dashboard Blog-Einträge posten, funktioniert mit blojsom, nutzt die MetaBlog API und unterstützt auch WordPress.

Ausprobiert habe ich das nicht, das Design ist nicht mein Fall. Auch meine Versuche mit MarsEdit, einem eigenständigen Tool zum Blog-Posten habe ich derzeit eingestellt, da mir Umlaute damit die RSS-Feeds zerschossen haben. Lässt sich sicher beheben, aber wozu? Der Browser ist ebenso schnell geöffnet.

Getestet habe ich aber das Zippo-Widget (direkter Link auf das gezippte File, 73kb) von warehouse.de, einem Zippo-Versandhändler, welches mir von – Überraschung! – genau diesem Zippo-Versandhändler empfohlen wurde. Nicht ohne Grund jedoch, denn vor Jahren habe ich mich mit Franz vom Warehouse mal über Zippos unterhalten. Kein Spam also.

Das Zippo-Widget stellt ein zufälliges Zippo aus dem Programm dar, ein Klick darauf führt zum Shop. Das Teil braucht aber dringend noch etwas Detailarbeit, finde ich, denn erstens kann man nicht einstellen, wie oft das Bild erneuert wird, zweitens ist ein orangefarbener Hintergrund nun wirklich nicht der schönste für ein Zippo und drittens sind die Bilder der Zippos leider nicht sauber freigestellt, so dass die Chose trotz der hübschen Idee etwas billig aussieht. Viertens wäre etwas mehr Nutzen ein guter Ansatz, z.B. weitere Infos im Widget oder wenigstens der Preis. Wie gesagt, schöne Idee, kann man aber noch verbessern. Nächstes Mal nehm ich Geld für sowas, Jungs! :)

Achja, und wie man Dashboard ganz einfach komplett abschalten kann, steht hier.

9 Kommentare

  1. 01
    Norcas

    Herr Johnny,
    Ihr „direkter Link auf das gezippte File“ scheint kein solcher zu sein.
    mfg :)

  2. 02

    hmmm, bei mir funktioniert der link…

  3. 03
    Norcas

    ..inzwischen bei mir auch..
    Ich könnte schwören er ging nicht.

  4. 04

    Meinen Comment „korrigiert“ habe ich wohl nicht richtig abgeschickt… also:

    Wurde korrigiert. Ganz offensichtlich. :)

  5. 05

    sowas gibts über umwege auch für Windows-rechner, und mindestens genau so schön. aber ich konnte damals beim rumprobieren weder für diese „leiste“ noch für die „fenster“ eine sinnvolle verwendung finden (vgl. screenshot beim erster link des artikels)

  6. 06

    als blogeintragschreibklienten nutze ich ecto für mac (gibs auch für win32), es beherrscht wordpress und scheint schon sehr weit zu sein im vergleich zu marsedit. es macht elegantes wysywig auf rtf-basis, beherrscht bildereinbinden mit funktionen wie skalierung und popup und ist ansonsten auch sehr mactypisch. ich musste nur das upload-verzeichnis im administrationsbereich von wordpress explizit angeben, also mit /www/htdocs… das sind wohl zwei entwickler (pro plattformeiner), die praktisch zwei getrennte programme mit einer schnittmenge an funktionalität entwickeln. sehr zu empfehlen und bei einem preis von 15.52 € auch erschwinglich. ich kaufe es auch demnächst. das ding ist die probezeit von 30 tagen kann man verlängern, dabei werden dann nur die einstellungen gelöscht. und die einstellungen sind nicht so wild.

  7. 07

    Hallo Johnny,
    schönen Dank, daß Du unser kleines Zippo-widget erwähnt hast. Die Preise haben wir bewusst weggelassen, weil uns weniger ein Verkaufswidget als vielmehr eine kleine Galerie für alle Zippo-Fans und -Sammer vorgeschwebt hat. Ausserdem wollten wir Dich beim Aussuchen Deiner Abdruck-Prämie nicht gleich mit den Preisen einschüchtern ;-) Und was das orange angeht, ist es nun mal unsere Hausfarbe *duck*

  8. 08

    Franz, meine Kritik hilft ja auch für die nächste Version. Und außerdem: Dem geschenkten Gaul… Bin sicher, dass ihr trotzdem den ein oder anderen Download hattet.

    Hattet ihr? :)

  9. 09

    @Johnny:
    war doch gar nicht böse gemeint, wir ham uns ehrlich gefreut … das müssen unsere 15 mins Ruhm sein: Auf Spreeblick und bei apple.com gelistet werden … Downloads haben wir auch und die nächste Version wird dann incl. Blinkenlights und tätärä .. wir sagen Bescheid, wenn sie fertig ist. Jetzt bin ich aber erstmal gespannt, was Du so gerade bastelst, hab schon extra meinen IE verschrottet …

    vielen Dank nochmal, Franz

Diesen Artikel kommentieren