9

Once more: N*ke vs. Dischord

(Update nach Fertigstellung dieses Artikels: Nike entschuldigt sich. Die Sätze an Jason Kottke behalten dennoch ihre Gültigkeit)

Ebenso wie unser Schwesterblog antifreeze muss ich noch einmal auf die N*ke/Dischord-Geschichte eingehen (älterer Spreeblick-Eintrag dazu hier), denn Jason Kottke hat sich eingemischt und bezeichnet die Aktion als „Homage“ und empfiehlt Dischord weiter, „sich mal locker zu machen“.

Da Johannes auf antifreeze schon das Wichtigste gesagt hat, versuche ich mich kurz zu fassen. Und da man den Artikel auf kottke.org leider nicht kommentieren kann, antworte ich auf englisch.

Dear Mr. Kottke, in your article regarding the current N*ke/Dischord dispute that is making the blog rounds you are asking „Isn’t punk all about taking without permission?“.

My answer to that is, as a matter of fact: No.

If you truly believe that punk is about stealing you might be watching a little too much MTV.

If punk ever was about anything that could be applied here, it was about taking back what has been taken away from you. Punk was not about stealing. It was and partly still is, in some naïve minds like mine, about reclaiming some form of social justice, though. And this is exactly what people are criticizing in this case: It’s simply very, very unfair.

To prove my point, I would like to challenge you to use the N*ke swoosh on the top of your website as an „homage“ and see how long it takes N*ke to send some lawyers over. If they do come (and you know that they will), I’d suggest a lot of lightening up on your part. You’ll need it.

All the best from Berlin,
Johnny Haeusler

(Edit: I changed the brand name for obvious reasons)

9 Kommentare

  1. 01
    lame

    nur ’n kosmetik-kommentar, aber der antifreeze-link geht auch zu kottke.

  2. 02

    Hoppla. Falscher Link, ist korrigiert. Danke!

  3. 03

    wo muss ich klicken um den brief an kottke mitzuunterschreiben?
    (mitunterzuschreiben? hä? jips dit jaa nich? na weeste schon..!)

  4. 04

    „Isn’t punk all about taking without permission?“ Selten so gelacht. Thanx for the answer, Johnny. Und immerhin entschuldigt sich Nike, anstelle von Discord würd ichs dabei bewenden lassen und nicht den typisch amerikanischen Klageweg beschreiten.

  5. 05
    bussi baer

    „Das Plagiat ist vielleicht die aufrichtigste Form der Verehrung.“ – Alfred Polgar

  6. 06

    @bussi: das Zitat galt wohl nur in der Zeit vor Corporate-Anwalt-Schlachten…

  7. 07
    bussibaer

    wie traurig!

Diesen Artikel kommentieren