6

Mehr Sonne

Ich hätte gerne einen Sonnenlicht-Tisch, den Gewinner des schlicht betitelten „Helen Hamlyn Research Center for Inclusive Design: Design for our Future Selves“-Awards in der ebenso leicht merkbaren „Design for a better working environment“-Kategorie.

(This posting was brought to you by the makers of copy and paste)

[via w-m-m-n-a]

6 Kommentare

  1. 01
    DrSno*

    Schon schön – fällt mir spontan aber nur dazu ein: Noch mehr Kabel unter meinem Tisch.

  2. 02

    Naja ob das nun so einen Unterschied macht, ob da Sonnenlicht oder nur Licht aus LED’s kommt? Bei den LED’s würde man sich wenigstens die große Kabelage sparen, und bräuchte womöglich nur eine Steckdose in der Nähe des Tisches. Wobei der Tisch schon irgendwie Stil hat.

  3. 03

    @Michael: aber es geht doch darum, das echte Spiel des Sonnenlichts von aussen rein zu bringen, nicht einfach um ein paar Lichtlein. Mit LEDs könnte man den Effekt vielleicht simulieren, aber dadurch würde die Idee dahinter ja geradezu konterkarieren…

  4. 04

    ich frag mich, wer sowas ernsthaft braucht…

  5. 05

    Bei Projekten, in denen es um reines Design oder Kunst oder einen proof of concept geht eine eher überflüssige Frage, glaube ich.

    Und wenn es immer nur um das ginge, was wir brauchen…

Diesen Artikel kommentieren