10

Kein Geld für Apple?

Dann bastelt euch doch euren iPod oder Mac selbst!

ipod blue

Oder auch anderes Spielzeug aus Papier. Und wenn ihr das alles könnt, dann geht’s zu den richtigen Aufgaben.

[alles via web zen]

10 Kommentare

  1. 01
  2. 02

    Der kann aber nur Knistermusik.

  3. 03

    Ein Glück hatte ich den Ton aus ;)

  4. 04

    Naja, der iPod mini ist in echt ja an den Seiten abgerundet . Das hinzukriegen, mit der Vorlage, ist wohl auch nicht ganz ohne… ganz und gar nicht ohne.

  5. 05

    Leider sind einige Modelle nicht mehr richtig verlinkt. Vor allem finde ich leider keinen G5. :-(

  6. 06
    meeks

    Und für Fortgeschrittene Bastler:
    Wir basteln uns unseren Traumkanzler…

    http://www.der-kanzlergenerator.de/

  7. 07

    Wenn ich das nächste mal Nummern ziehn muss, druck ich mir vorher diese Yodaorigami aus.

  8. 08

    Ein Ipod aus Pappe hat Vorteile.
    Als einfachstes Megafon ist er verwendbar, wenn die kurzen Seiten offen bleiben, das Hineinschreien verstärkt bei Austritt den zu schreienden Inhalt.

    Die Frage, ob Kult oder Tand bleibt.

    Für alle Leserinnen und Leser von Spreeblick:
    Als mein alter Ego „Radio|Richter|Riemer“ habe ich etwas Bemerkenswertes für Eure Pödde (Deutsche Mehrzahl von Pod?).
    Singende alte Computer und freundliche Erzähler aus dem Jahr 1963, als Musik
    noch nicht zum Mitnehmen war, und Radiosendungen schon 3mal nicht:
    http://idisk.mac.com/martinriemer/Public/aufnpod.mp3 (Danke an ubu.com)

  9. 09

    Der is ja voll nicht originalgetreu, konnte auf der ganzen Seite keine Bastelanleitung für das Innenleben und die Kopfhörer finden!

  10. 10

    Falls man doch einen iPod hat, aber noch keine stilvolle Hülle:
    http://www.iwrap.de/

Diesen Artikel kommentieren