5

Where did our love go?

Straight into my mailbox, sag‘ ich mal so.

Ich war heute faul, statt Blog-Einträgen gab’s viele nette Besuche und Gespräche, von denen ihr letztlich auch etwas haben werdet. Hint, Hint.

Also greift der faule Blogger gerne wieder auf „user generated content“ zurück. Und bedankt sich sehr herzlich für selbigen!

Die neuesten Loveshack-Einsendungen, diesmal auch von Leserinnen! Ladies first also:

In der Piusstrasse in Köln-Ehrenfeld hat Monika diese herzallerliebste Widmung entdeckt. Ich weiß zwar nicht, wer seine Tochter unbedingt dazu zwingen wollte ihr Leben lang „mit ck“ sagen zu müssen, aber dieser Anblick hat Heicke sicher für Einiges entschädigt. Hoffe ich.

heicke

Katrin wohnt oder arbeitet oder flaniert oder shoppt oder hat Kunden oder einen Freund oder eine Freundin oder Verwandte oder besuchte jemanden oder hatte touristisch zu tun irgendwo hier in unserer Ecke, denn ihr Fundstück stammt aus Kreuzberg und ist, so vermutet Katrin und ich schließe mich dieser Vermutung an, eine Abwandlung von „H2O“.

h2herz

Ebenfalls aus Berlin, diesmal aus Lichtenrade, kommt die Einsendung von Karsten, der sich nicht sicher war, ob’s passt. Aber klar passt’s, man muss ja nicht immer sprühen. Ein fein gegen den Regen geschützter Brief tut’s doch auch. Und wenn man die Anrede vor lauter Liebe vergessen hat, heftet man die eben hinterher noch oben drüber. Kevin wird’s verziehen haben.

Findet ihr auch, dass selbst gemalte Herzen immer wie Hintern aussehen oder ist das wieder mein schmutziges Gedankengut?

kevin

Wie immer: die höhere Auflösung bei den Spreeblicken!

5 Kommentare

  1. 01
  2. 02

    Also so herzallerliebst ist das an die HeiCke gar nicht, oder? Für mich klingt das ein bisschen wie „Also, ein echtes Highlight bist du nicht, aber wenn man mal ganz ganz ganz genau hinguckt und über alles andere hinwegblickt – in deinen Augen kann man doch ein bisschen schönheit entdecken“….. Oder auch ein Eigenlob an sich selber: „Also wenn ich dir in die augen gucke, dann seh ich mein Spiegelbild. Und das ist nicht schlecht. Denn da sehe ich Schönheit…..“

  3. 03

    Wa-was? Bei uns in Kreuzberg? Wo genau ist denn das Pic? Hab ich noch nicht entdeckt… *shy*

  4. 04

    @els
    Och – wie fies von Dir ;-)
    Ich denke es ist als Abkürzung gemeint:
    „Liebste Heicke mit ck – Schönheit kommt von innen und hat nichts mit vergänglicher Attraktivität zu tun. Nur die Seele eines Menschen kann wirklich wahrhaft schön sein. Durch die Augen kann man bis den Grund der Seele blicken und in Deinen Augen sehe ich Schönheit.“

  5. 05

    @Florian – was zumindest in jungen Jahren eines Menschen aufs Gleiche rauskommt, wie das was ich geschrieben hab….. ;o)

Diesen Artikel kommentieren