13

C86

Ich bin selbst fassungslos, wie unkreativ und textlich gelähmt ich derzeit bin, aber was soll’s. Ich geh heute Abend einfach zu Katze und lass mich ordentlich durchinspirieren.

Bis dahin gibt es hier den NME-Klassiker „C86“, damals ein Tape für LeserInnen der britischen Musikgazette, heute 22 freie Downloads von so tollen 80er-Jahre-Schuhglotzern wie The Mighty Lemon Drops, The Age of Chance, The Wedding Present, den Shop Assistants und vielen mehr.

„Gazette“ ist ein hübsches Wort.

13 Kommentare

  1. 01

    Nichts da mit fassungslos.
    Ein Mensch ist schließlich keine Maschine.

  2. 02

    Ich glaub der Juli ist dran schuld. Ich bin auch dermassen schreibbocklos, das geht garnicht. Komm, wir gründen eine Blogger-Schreiblockaden-Selbsthilfegruppe.

  3. 03

    Nix Selbsthilfe. Wir machen ’ne Aktion draus. ;)

  4. 04

    ach, das kenn ich.
    noch ärger sind „logiklöcher“. so tolle phasen in die man als programmierer immer wieder mal kommt, wo einem jeder sinn für logik fehlt, man alles um 10 ecken herumprogrammiert und am ende dann wieder alles über den haufen wirft.

    gegen kreativlöcher hilft tauben füttern. gegen logiklöcher meistens mal mehr als 2 stunden am stück schlafen.

    grüße aus wien,
    Andreas

  5. 05
    Calogero.L

    Guten Morgen,

    am besten ist es sich einfach von der Welt zu trennen, – das heißt, Radio aus, Fernseher aus und Türen schlißen. Dann geht wieder alles viel einfacher.

    Ciao ciao

  6. 06

    Wie wäre es dann mal mit einer Runde ordentlich Motörhead statt des Cornfields Gezumsel? Mal wieder rausgehen, im Regen im Park schlafen, Mädchen küssen bis die Frühparoullie kommt und solche Sachen. Oder die Grant Morrison Black Magic-Masche, vorm Ausgehen James Bond-Soundtracks hören und sich „ich bin geil“ vorm Spiegel einflüstern.

  7. 07

    Blogger-Schreiblockaden-Selbsthilfegruppe-Aktion – Großartig! Bin dabei! :-D

    Gruß Alexander

  8. 08
    the_stephan

    Wo warste denn bei Katze? Den backstagenudelsalat (chön charf) jedenfalls haste verpasst.

  9. 09

    War nett! War leider nicht trinkfest genug gestern und bin daher recht zeitig nach dem Gig abgehauen. Hab dich gar nicht gesehen? Aber klar, du warst ja Backstage! ;)

  10. 10

    kreativ herausgefordert? textlich unpässlich? hey, damit füllen wir täglich unsere einträge. da hilft auch motörhead nicht. ich habs versucht ;)

  11. 11

    Berlin heult? Wieso sind eigentlich immer die Monate und der gute Sommer schuld. Geht doch mal raus und macht was.

  12. 12
    berlincalling

    ej johnny, wo denkst du befindet sich im rosis „back“-stage““?! mir hat’s jdf. jut gefallen! bis fr., schiebt die wolken!

Diesen Artikel kommentieren