8

Terminplanung

Ein paar kommende Termine für eventuelle „Spreeblick meets the reader and the reader pays for the beer“-Plaudereien:

Am kommenden Donnerstag und Freitag (18. und 19. August) bin ich auf der Games Convention in Leipzig und freue mich sehr auf das dortige Treffen mit meinen d-frag-Helden und mit Frank von zoomo bzw. Argh.

In der Woche darauf geht’s nach Köln zur c/o Pop, dem Kölner „Nachfolger“ der Popkomm, die ja nun in Berlin stattfindet. Bei erstgenannter Messe moderiere ich am Donnerstag, den 25. August ab 14h die Diskussion „Creative Commons: Ein neues (revolutionäres?) Copyright-Model?“ (Gesamtprogramm hier) und plane neben dem fast traditionellen Treffen mit einem guten alten Freund auch einen Besuch auf dem Land bei IT&W. Vielleicht kann ich auch noch die Ohrbooten beim Ringfest erwischen und natürlich will ich auch unbedingt Stephan von zoomo bzw. Malorama endlich mal treffen und sprechen, hier sind schon „mehrere“ Bier in vorzeitiger Planung.

Während der Popkomm sitze ich am 16. September ab 12:15h auf einem Panel zum Thema „Musik-Blogs“ (PDF des Tagesprogramms hier).

Wer ebenfalls auf einer der Messen ist, kann mich dort kurzfristig mobil per AIM bzw. iChat erreichen, bitte jhaeusler at mac punkt com als Nutzernamen verwenden (als meinen!). Man sieht ja dann, ob ich gerade online bin.

Bitte Geduld, wenn ich nicht sofort reagiere. Versprechen kann und will ich wegen der vorhandenen Termine natürlich auch nichts, aber wenn sich Zeit für einen Kaffee oder eben Bier mit nicht-Berliner Lesern ergibt, ist das sicher nett.

Achja, und mobil gebloggt wird natürlich auch. Es kann also sein, dass im Vorfeld ein paar blöde „Test“-Einträge hier auftauchen und wieder verschwinden.

8 Kommentare

  1. 01

    kein leipzig für mich. sorry. kurzfristige planumwerfung, leider.

  2. 02
  3. 03

    Ich werd zwar die c/o Kotz meiden wie die Pest, bin aber an beiden Tagen auf der Monsters Of S(p)ex Galaveranstaltung für young hearted people. Also in Köln, irgendwo im Rinnstein…

  4. 04

    das bzw. da trifft man sich ja.
    mittwochs co-pop-opening, donnerstags in der blauen stunde, freitags/samstags im rinnstein des jugendparks und zwischendurch immer mal wieder im parkcafé, weil wir da was radio machen. klingeln sie mal durch, nummer hamse ja (vlleicht)!

  5. 05

    Wenn du in Köln bist versuch mal in der Pirateria vorzuschauen. Das Teil ist ’ne Halle genau gegenüber der Live Music Hall.

Diesen Artikel kommentieren