6

Ooh La La

Goldfrapp sind (aber jetzt erst) die neuen Transvision Vamp. Klasse Platte. Die von Goldfrapp.

6 Kommentare

  1. 01

    Wendy James (Transvision Vamp) macht doch noch Musik.. da braucht man keine neuen ;)
    Unter „media“ das „I’m Freaking Out“ klingt doch noch wie ein klassischer Transvision Vamp Song (habs mal direkt angelinkt.. deren Webmaster hatte den Link auf der Page fehlerhaft gesetzt) ;)

  2. 02
    lame

    nach den melancholischen und sehr interessanten collagen des „felt mountain“-albums hat mich „ooh la la“ in seiner electro(cl/tr)ashigkeit erstmal schlucken lassen. gefällt mir (noch) nicht.

  3. 03

    Ist auf alle Fälle anders, stimmt. Ich war ja kein so großer Fan der ersten Platte. War mir zu ruhig, zu sehr Filmmusik.

  4. 04
    Meck

    ich fand auch nichts an der goldfrapp-hype, und jetzt find ich da immer noch nichts dran. klingt irgendwie gleich. mich langweilt das.
    aber vielleicht kommt noch ein guter remix.

  5. 05
    Chris

    hat Anmutungen an T-Rex …

  6. 06

    Genau. Wie auch T.V. hatten.

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück