2

SyncTunes

Songs aufs Handy oder sonstwohin: Mit SyncTunes für OS X nochmal einfacher.

[via Baumkuschelndes Weichei]

Und wo wir gerade so mobil sind: Es hat doch nicht wirklich jemand geglaubt, dass MTVIVA die Jamba-Werbung einschränken wird, oder? Sie rutscht nur vom Werbeblock ins „redaktionelle“ Programm! Mal sehen… was fallen einem denn da für tolle Sendungstitel ein… „Frog Off“ vielleicht? „Jamballaballa“?

Man darf über den ganzen Unfug nur noch lachen und immer wieder darauf hinweisen, dass es super einfach ist, Klingeltöne selbst aufs Handy zu bringen. Das hier ist ein netter Ansatz, Google und die Bedienungsanleitung des eigenen Handys helfen aber noch viel weiter. Hirn benutzen: Immer wieder ein Erlebnis.

2 Kommentare

  1. 01

    „redaktionelle“ Programm!

    Also weiterhin, keine Musik auf dem Musikkanal. Waren das noch schöne Zeiten, als man zwischen MTV, Viva und co hin und her zappen konnte, *auf einem der Sender läuft schon ein Lied was man sich anhören kann“. Aber da jetzt auch einer der „Musiksender“ anfängt solche Quizsendungen, wie 9Live, zu senden…..

    Ich will nicht mehr, es gibt ja nicht viel, was ich mehr hasse wie Klingelton-Werbung, aber diese verdammten Quizsendungen schaffen es dennoch.

  2. 02

    Ich geb dir mal nen filter Doktor.
    Du siehst das dann nicht life, aber das faellt ja auch nicht auf wenn du dir ein MtViva programm ne stunde spaeter anschaust nachdem es durch den filter gelaufen ist.

    videostream->NOAD->Gehirn

    P.S.: lass dich nich nerven von der werbung :) … oben klicken und wohlfuehlen ( stress beim installieren natuerlich inbegriffen ! )

Diesen Artikel kommentieren