8

Podcast vom 15.9.2005

NEU! Jetzt mit Spreetone!

Spreeblick Podcast vom 15.9.2005, MP3, 5 Minuten 25 Sekunden, 3,7MB

Inhalt:

Frühstücken, Absorbationsklingelton, Spreetone, altes Rätsel, neues Rätsel.

Spreetone001 einzeln als MP3 (20KB)

8 Kommentare

  1. 01

    Wie lang/kurz sollen die Geräusche/Töne denn sein? Was für ne Qualität?

  2. 02

    Das mit dem stillmachendem Klingelton: Das stellt ja dann aber wirklich das Handy über alles, das macht ein Handyklingeln wichtiger als jedes Gespräch. Das wäre ja das schlimmste! Uah!

  3. 03

    spreetones find ich uncool

  4. 04

    Els, da haste Recht. Machen wir dann doch lieber nicht. Atomaffe: Qualität so gut wie möglich, Länge eben klingeltauglich. alex: Kommt drauf an. Mal sehen.

  5. 05

    Hmmm… So ’nen Absorber gibts ja schon, gegen das nötoge Kleingeld und nicht als Klingelton versteht sich. Soll ganz lustig sein, wenn man dann Ohrhörer drin hat, und man rein gar nichts mehr von der „Aussenwelt“ hört.

    Ansonsten: Kann es sein, dass du in ’ner Halle oder nem recht großen Raum sitzt? Klingt so ein bischen so :)

    Ausserdem wäre als Podcast-Robrik „Podcast“ gut geeignet, anstatt „Radio, Radio“, oder?

    Grüße,
    icewind

  6. 06

    Alle Spreeblick-Rubriken sind Titel großartiger Songs.

  7. 07

    das mit der Stille sollte doch technisch einfach zu lösen sein..
    koppel doch einfach das Hörgerät mit dem Handy, schon sollte es doch ein leichtes sein die Aussenwelt kurzzeitig zu „muten“ ;)

  8. 08
    Y.

    Klingeltöne@Spreeblick? Also selbst wenns kostenfrei ist, gefallen muss mir das nicht, oder? Bitte bei der Inhaltsangabe ab jetzt dazu schreiben:

    Spreetones von 1:10 bis 3:59

    dann lässts sich leichter skippen…

    Ach ja: Und das Rätsel war diesmal zu schwer ;o)

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück