29

Podcast vom 26.9.2005

livecasting

Fast live und dreifach gut.

Spreeblick-Podcast vom 26.9.2005, MP3, fünfeinhalb Minuten, 3,7MB, 186 PS

Inhalt:

Live von der Straße, Porsche, VW, Panzer, Hybridautos, Dritthersteller, dreifaches Rätsel ob dreifacher Chancen.

(UPDATE! Ich hab‘ Mist gemacht bei der Verlosung. Das war nämlich so: Am Samstag morgen, noch im Karlsruher Hotel, habe ich eine Gewinnerin vom Freitag ausgelost, ihren Namen online gestellt, sie benachrichtigt und um ihre Adresse gebeten. Heute schon hatte ich das vergessen und habe nochmal jemanden ausgelost, ebenfalls für Freitag. Und denjenigen ebenfalls um seine Adresse gebeten. Da LeserInnen nichts für die Dummheit des Autors können, gibt es also zwei Freitags-GewinnerInnen und ich muss mich mit warehouse.de irgendwie einigen. Punktabzug und das zweite Zippo geht auf meine Kappe. Dummbatz, ich. Sorry für das Chaos.)

29 Kommentare

  1. 01

    Morgen Johnny,

    soweit ich weiß besitzen Elektro-Hybrid-Fahrzeuge gar keine Steckdose. Die Batterien werden während der Fahrt (z.B. beim Rollen und Bremsen) aufgeladen.
    Trotzdem brauchen die Karren keine 260PS.

  2. 02

    So schlecht sind diese Hybrid-Autos gar nicht, wie BoingBoing gestern zu entnehmen war, haben die Teile doch immerhin einem Haufen Amis auf der Flucht vor dem Sturm den Arsch gerettet, weil ihnen im Gegensatz zu allen anderen auf dem Weg nach Norden nicht der Sprit ausgegangen ist.

  3. 03

    Ick gloobe der Johnny hat da nen kleenen Spass jemacht mit den NOCH größeren Steckdosen undso ;)

    Statistisch gesehen hat man zwar die Möglichkeit eines von 3 Zippos zu gewinnen (was ja mehr als 1 ist), aber da man alle 3 Songs richig tippen muss, hat man auch viel mehr Möglichkeiten falsch zu liegen. :)

  4. 04

    Fehler wo zwei Leute gewinnen sind doch schön! (… und passieren nunmal.)

  5. 05

    Dominic, danke. :)

    Das mit der dreifachen Schwierigkeit ist richtig. Dafür sind die Songs aber leicht. Oder?

  6. 06

    Jaaa… total leicht. Wenn ich nur den ersten auch wüsste…
    Aber ich rauch ja ganich, also is auch egal :)

  7. 07

    Da bin ich aber mal gespannt, wie Du Dich mit den bösen, bösen Kapitalisten von warehouse.de einigen willst. Jetzt setzt Dir der Sponsor bestimmt die Daumenschrauben an! Ein dreifaches Bruhaha! dafür, Dummbatz!

  8. 08

    Ich tausche einfach eines meiner streng limitierten Zippos ein… für meine LeserInnen ist mir nichts zu teuer! :)

    Dominic, man muss ja nicht rauchen, um Feuer zu haben. Und Weihnachtsgeschenke kann man auch immer geb-rauchen. :)

  9. 09
    Peter the man without hair

    @Dominic

    Der Erste ist ja wohl einfach, aber der Zweite fällt mir nicht ein, obwohl ich weiß das ich „Ihn“ kenne!

  10. 10

    harhar, komm wir tauschen: ich sag Dir den zweiten und Du mir dafür den ersten :)

  11. 11

    danke für le zippö.

  12. 12
    Peter the man without hair

    Ich spiele übrigens nicht mit, weil (angebmodusan) ich schon genug Zippo´s habe! (angebmodusaus)

  13. 13
    seba

    sollte heute eigentlich nicht auch die verlosung/die abstimmung starten?

  14. 14
    Peter the man without hair

    Ich glaube Mind-Sharing ist bei solchen Gewinnspielen nicht erlaubt! Und was würde die Musikindustrie wohl dazu sagen wenn wir Lieder tauschen würden! :-)

  15. 15

    Also mit ist das egal, was ihr per Mail macht…

  16. 16

    Ach komm. Das merkt der Johnny doch NIE!

  17. 17
    Peter the man without hair

    Ich muß leider absagen! Nachdem ich eben „42“ Teil 4 gelesen und festgestellt habe, das mir in (sehr naher) Zukunft wohl nur noch meine Integrität bleiben wird! Schnüff! Beileidsmails an speedyatnixhaarepunktde! (ich bin ja so schwach!)

  18. 18
    Stefan

    Hybrid is doch nix neues… gibts z.B. von Toyota schon lange:
    http://www.toyota.de/cars/new_cars/Prius2003/index.asp

  19. 19

    Für deutsche Autobauer is das (leider) noch totales Neuland. Die setzen ja seit Jahren auf Perfektionierung des Diesels. Rußfilter sind aber nicht Leistungssteigernd und können deshalb vernachlässigt werden.

  20. 20

    Und sind das echt Verbrennungs- / Elektromotorhybridautos? Gebräuchlicher sind eigentlich Verschiedene Kraftstoffe mit gleichem Motor: http://de.wikipedia.org/wiki/Hybridauto#Verschiedene_Kraftstoffe_mit_gleichem_Motor

  21. 21

    Wollte eigentlich auch sagen. Hybrid ist nix neues. Machen die Asiaten schon lange, nur die Westler haben es bisher ignoriert und als unwichtig abgetan (Zum Beispiel MB, im Januar 2005). Aber Marketing-technisch gut in Szene gesetzt, da die Spritpreise in den Himmel schiessen!

    Hat Dich der Wadenbeisser waehrend des Podcasts angefallen? Klang so! :D

  22. 22

    Johnny merkts nur, wenn ihr beide die (identische) falsche Lösung einschickt. Dann müsst ihr nachsitzen. Oder die Spreeblick-Towers putzen oder so.

  23. 23
    franz

    da ja auch der Touareg erwähnt wird:
    Ein Freund von mir fährt den ca 170 PS Benziner und kommt auf 8 Liter auf 100km bei normaler Fahrweise. Ich denke da gibt es genug auch kleinere Autos, die da darüber liegen.

  24. 24
    Peter the man without hair

    @Armin
    Bei einem Fehlverhalten meinerseits (sofern ich erwischt würde), wäre es mir eine Freude alle 146 Etagen der Spreeblick-Towers zu reinigen.

  25. 25

    oh gott, johnny! ist das schon so kalt bei euch? (mit der rentierjacke)

  26. 26
    Muzikz

    Gema abgesegnet ? Glaube bei deiner (noch nicht erkennbaren) Hintergrundaufnahme handelt es sich um einen Mitschnitt/Aufnahme – glaube das ist dann doch wieder nicht erlaubt, bei deren kleingedruckten Verträgen. (?)

    Und Hybrid ist nur der Anfang, nicht nur Benzin(Öl) wird gefragt, auch normaler Stahl wird immer gefragter in den neuen aufsteigenden Industrieländern. Ich denke mal die nachkommende Lösung liegt in Kohlefaserkarossen, ist Stabiler, leichter als Stahl und läßt sich flexibler verarbeiten.
    Zusammen mit einlaminierten Solarzellen, Lichtdurchlässigen Wasserbasis Lacken läßt sich damit ein regenerativer Antrieb erstellen (Patentjunkies jetzt Anträge abgeben), wo man nur noch bei Schlechtwetter den Antrieb umstellen muß.

  27. 27

    Franz, ich glaub Dein Freund verarscht Dich ein bißchen ;)

    Wenn man mal hier aufs PDF „Technische Daten“ klickt, sieht man, dass es keinen „ca. 170 PS Benziner“ gibt. Was da am nähesten ran kommt ist ein 174 PS TDI. Klar, Diesel verbraucht weniger, aber selbst da liest man etwas von 13,2 Liter innerorts, was für so einen 2,3 t Panzer wie Johnny sagt, garnichtmal viel wäre.

    Der kleinste Benziner mit V6 und 241 hat was von 18,6 L in der Stadt und 13,5 „kombiniert“. Wer selbst ein Auto hat, weiß, dass man die Werte aus dem Handbuch im Traum nie erreicht.
    Also 8L geht vielleicht auf der Autobahn bei konstant 80 im Windschatten eines LKW :)
    Bei den 200, die die Kiste schafft, sicher auch gerne das drei- oder vierfache. Aber wenn’s Spaß macht?

Diesen Artikel kommentieren