16

Podcast vom 20.10.2005

Mal wieder live aus dem ICE.

Spreeblick-Podcast vom 20.10.2005, MP3, fünf Minuten, viernochwas MB.

Inhalt:

Unschuldig, Sonne und Mond, Traum, neuzeitliche Kornkreise, Rätsel.

16 Kommentare

  1. 01
    jochen

    was mir immer zwischen ostbahnhof und zoo auffaellt ist das grosse plakat „bueros mit spreeblick zu vermieten“ (ich glaube hoehe jannowitzbruecke).
    keine ahnung obs noch haengt (kann ich morgen wieder ueberpruefen wenn ich dran denke).
    dass spreeblick „mein persoenliches“ internet aufwertet ist mir schon klar, aber dass es als kauf- (miet-) argument von immobilienmarklern benutzt wird ist schon erstaunlich.

  2. 02

    nette atmo, muss ich als dilettantischer ex-radiomacher anmerken. das war mir neulich schon aufgefallen, als du im zug unterwegs warst. allerdings hats zwischendurch gut gerumpelt. gute reise noch! und behalt die selbstgespielten jingles, die sind viel geiler als das original (und das geht ja kaum).

  3. 03

    Der Teil mit dem Hartschalenkoffer hat mir dieses Mal besonders gefallen!

  4. 04

    von wegen neuer planet! du hast den neuen asterix gelesen und must das jetzt mit trallallahippiezeug verarbeiten, weil der ja so furchtbar ist, der neue asterix. dir ist einfach der himmel auf den kopf gefallen. ganz einfach, da muss man nicht psychologie oder sowas ;-)

  5. 05

    Wenn Planeten dicht und blau sind, haben sie wohl irgendwelche bewusstsverändernen drogen genommen und zu tief ins glas geschaut. Für dieser erkenntnis muss man nicht Psychologie studiert zu haben, da reicht die eingene Selbsterfahrung *gg*

  6. 06

    Was für einen Datentarif hast Du eigentlich? Ich bin momentan auf der Suche nach einer mobilen Lösnug für den Internetzugang. Das einzig interessante Angebot scheint momentan von Vodafone zu stammen, aber das sind auch mal 49,99 EUR inkl. GG für UMTS-Flat…

  7. 07
  8. 08
    gubby

    johnny, wo travellest du eigentlich immer hin?

  9. 09

    schließe mich matze an, der handgemachte jingle hat was.

  10. 10

    Und noch was ganz anderes: wieso verweist Du eigentlich ausgerechnet anhand eines FNM-Stückes mit damals noch Chuck Mosley als Sänger auf Mike Patton? ;)

    Nicht, dass ich was dagegen hatte, von seiner eBay-Auktion zu erfahren…

  11. 11

    Dank Dir Melle, das Angebot kenne ich. Bin allerdings durch das Firmenhandy an Vodafone gebunden. Habe mich oben auch vertippt, muss natürlich ePlus lauten, bei Vodafone ist das Zeugs ehlends teuer. Man stelle sich vor: 30 MB, dafür wollen die knapp 10 EUR für den GPRS-Datentarif. Das ist doch alles uninteressant. Für 30 MB kann ich zwar Mailheader abrufen (nett), aber nicht surfen (schlecht). Und alles was drüber hinausgeht, langt vielleicht zum mobilen surfen (gut), hat aber kein passendes PL-Verhältnis (und scheidet damit aus). Das Dingen von o2 ist in der Tat die einzige Lösung…aber da komm ich nicht wirklich ordentlich ran, ohne einen dritten Handytarif…hab doch schon zwei.

  12. 12

    diaet, naja, Mosley war ja schnell weg vom Fenster, Patton ist halt der bekanntere, der Hinweis bei gerade diesem Song macht aber weniger Sinn, stimmt.

    Patton verkaufte hier, gefunden habe ich das bei 2nd.

  13. 13
    TriIIian

    Na jedenfalls hat er – Patton oder sein Strohmann bei ebay – jetzt keine kahlen Wände mehr…

  14. 14

    Es wäre natürlich nicht das geringste Problem, den Trialer (Jingle nennt man das wohl beim Radio) aus einem alten Beitrag rauszukopieren:
    http://www.spreeblick.com/podcast/spreeblick051018.mp3
    Aber selbstverständlich ist der Neue unplugged viel authentischer – und damit besser!

  15. 15

    Johnny, komischerweise gibt’s trotz seiner kurzen Anwesenheit erstaunlich viele Mosley-Fans, die behaupten, er wäre der wahre Sänger (ich gehöre nicht dazu ;)) Danke für den Link – und entschuldige die Klugsch***erei :)

    BTW: Kann das sein, dass Du im Unplugged-Jingle die Zweitstimme singst?

  16. 16
    Hinnack

    aus dem traum kann man ne klasse chaostheorie machen!
    du bist der seher, du hast den neuen planeten gesehen und dieser planet nährt sich von andren wie der erde!und wir sind die nächsten!
    neuzeit kornkreise sind die vorboten der apokalypse!oder auch die vogelgrippe unter den planeten, und damit fängt alles an!

    hinnack

Diesen Artikel kommentieren