9

Arcade Fire Grammys

Die wundervollen Arcade Fire sind für zwei Grammys nominiert.

9 Kommentare

  1. 01

    Haben allerdings in der ersten Kategorie Best Alternative Music Album harte Konkurrenten. Ich würd mich da schwer tun. Das erinnert mich daran, daß ich grad mein alljährliches Mixtape (naja, in CD-Form) für meinen besten Freund zusammenschuster und dabei glatt besagte Arcade Fire vergessen habe. Laika oder Rebellion(lies)?

  2. 02
  3. 03
    Hendrik

    Es gibt bei iTunes (exklusiv?) übrigens eine EP (Live EP – Live at Fashion Rocks) eines Live-Auftritts von Arcade Fire zusammen mit dem guten alten Herrn Bowie….erst Life on Mars?, dann Wake up und Five Years. Grandios.

  4. 04

    Mach mich ruhig fertig Johnny. Weil ich ja so entscheidungsfreudig bin. Grrr.

    Aber du hast ja nicht Unrecht… dieses Break am Ende… ich werd würfeln.

  5. 05
    Merete

    Ja, was will man mehr als David und Arcade Fire? Manchmal ist das Leben richtig schön, gerecht und herrlich anzuhören.

  6. 06
    Merete

    wieso muß ich jetzt auf einmal nicht mehr wissen, wie man „Blog“ schreibt?

  7. 07

    wegen der audio-kommentare, die gehen sonst nicht durch, weil die nicht schreiben können. müssen erst das script anpassen…

  8. 08
    Felix

    Hatte bis vor 40 Minuten keine Ahnung, wer oder was Arcade Fire ist/sind. Hänge jetzt auf der wunderbaren Bandseite, höre „My heart is an apple“ und bin seeehr entspannt. Danke Herr Hauesler!

  9. 09

    Nix Laika, nix Rebellion.
    Une Année Sans Lumiere ist der Song der Wahl!

Diesen Artikel kommentieren