10

System

HipHop bei Spreeblick – dass ich das noch erleben darf

schreibt Andreas in den Kommentaren zum vorletzten Artikel.

Pah! rufe ich zurück. Damals gab’s nur noch kein Internet!

Und mit diesen Worten eile ich zum Plattenschrank und zerre furchtbarstes Vinyl heraus.

„D.A.L.L.A.S.“, ein… ähm… also… eine Art „Amateur-Rap“ von meiner ersten Band „System“ aus dem Jahr 1981, ebenso wie „Ich knall‘ sie ab!“, eine Hommage an Videospiele, obwohl ich mit 17 noch gar nicht wusste, was eine Hommage ist.

Live aus dem gleichen Jahr, aufgenommen am 7. Juni 1981 im Berliner SO36: „U-Bahn“ und – hörenswert besonders wenn nicht sogar ausschließlich für den Hinweis „Kinder, die Hippies tanzen wenigstens!“ am Anfang – „Sprüh‘ es an!“.

Und jetzt ist mal wieder ’ne Weile Feierabend mit Früher. Man kommt sich ja älter vor als man ist. Demnächst also wieder Tolles und Spannendes über Google und so.

Achja und: Wer lacht, fliegt raus!

10 Kommentare

  1. 01
  2. 02

    Fernsehen gab’s damals aber schon, wie Du eindrucksvoll in D.A.L.L.A.S. beweist, manchmal kann man auch wieder von der Gnade der späten Geburt sprechen ;). Meine armen Ohren, aber progressiv war’s da kann man nicht meckern.

  3. 03

    Nett gesagt, tulek, aber progressiv war’s auch damals nicht wirklich… aber das ist eben der Vorteil am Älterwerden: Es ist einem immer weniger peinlich.

    rene: raus.

    ;)

  4. 04

    Na „Dallas“ hört sich aber ganz schön von Clash’s „magnificent seven“ inspiriert an… ;-)

  5. 05
    msc

    Ich lache mich mal vorsorglich selber aus :-))
    Hier steht ein ganz schreckliches Vinyl in meinem Schrank:
    „The Escapades of Futura 2000“
    (Produced & Music by The Clash)

  6. 06

    „Inspiriert“ ist das nicht. Das ist geklaut. Und die Futura-12″ hab‘ ich auch noch!

  7. 07

    Um gleich zwei Gründe für den Rauswurf zu liefern:

    1. Haha!

    2. Was ist daran HipHop?

  8. 08

    jetzt bin ich irgendwie geruehrt… d.a.l.l.a.s ist doch sehr … charmant ;)

  9. 09
    malte welding

    auch nicht schlimmer als das sonstige zeug aus dem pleistozän

  10. 10
    Gunnar

    Bist Du das am Mic, Johnny? Vielleicht sollte ich auch anfangen… ;o)

Diesen Artikel kommentieren