17

Toni Mahoni – 11: Osche

toni mahoni

YouTube Direktlink

iPod-Version (MP4, 3:20, 16,7 MB)
Handy-Version (3GP, 3:20, 1,8 MB)

17 Kommentare

  1. 01
    Vanessa

    Mich würde jetzt mal interessieren, ob es dann „berlinerisch“ auch ein Wort für Nordsee gibt… Nosche vielleicht?

  2. 02

    Keine Ahnung. Ich habe als Berliner das Wort Osche ebenfalls noch nie gehört.

  3. 03
    mucknich

    Bin auch Berliner und hab von „Osche“ auch noch nie gehört.

  4. 04

    „Der große Abtreter vor Berlin“

    Er meint doch nicht etwa mein geliebtes Brandenburg? Sehr gelacht, wunderbar.

  5. 05

    wahrscheinlich ist mit dem „Abtreter von Berlin“ Neukölln gemeint (-;

  6. 06

    Ich dachte ja eher an Gregor Gysi, aber gut…

  7. 07

    Übrigens ein wirklich toller Kermit Kaffeebecher ! Auch für den Rest natürlich Thumps Up wie immer!

  8. 08

    einbecker: Kann nicht sein, der ist eher klein.

  9. 09

    „Osche“ ist bestimmt genau so ein Mythos wie „Frisco“.

    Es geht ja das Gerücht, dass die Einheimischen San Franciso so nennen. „Well… spent some days in Frisco, y’know…“ Nur, dass in Kalifornien niemand etwas mit „Frisco“ anfangen kann, wie ich aus sicherer Quelle weiß.

  10. 10

    Wieso hat er denn keinen Spreeblick-Kaffeebecher?

  11. 11

    also ich finde seinen Kaffeebecher auf jedenfall Klasse…auch wenn das hier so mit dem Merchandising noch nicht so klappt bei dem Johnny…

    Und ich hoffe nur, das Osche nicht wirklich ein Berlinerisches Wort für Ostsee ist! Das wäre ja grausam und dann würde ich mich in Berlin ja niemals trauen zu sagen, das ich ursprünglich eigentlich von dort komme!

  12. 12

    Kunst geht vor Kommerz. ;)

  13. 13
    martin_

    Super, als Ostberlina im Exil jeniessick jede folge…wie ooch kurt krömer z.B.
    Osche habick ooch noch nie jehört, schliessick also aus das det stimmt.
    und dit mit dem Abtreter is ja schon richtjet kabarett mensch ;)
    hut ab.
    greetz2myriver

  14. 14

    Ich als gebürtiger Berliner hab auch noch nie was von ’ner Osche gehört. Aber das muss ja nix heißen…

    Putzig übrigens der kleine Vogel. :)

  15. 15
    Elke

    Es gab einmal einen Ort Osche in Polen,
    ich selbst hatte Osche als Geburtsnamen.
    (Steht übrigens auch ein paarmal im Berliner Telefonbuch)

Diesen Artikel kommentieren