21

Sonnenlicht reloaded

Es ist doch zum Mäusemelken!

Da tippt man sich die Finger wund und redet sich den Mund fusselig, polarisiert und debattiert, hört zu und widerspricht und macht und macht und macht… und dann verlinkt man einmal ein lustiges Video und plötzlich sind 30.000 Leute auf der Seite und die Shop-Bestellungen donnern rein.

Fair ist das nicht, wir haben das Video nicht einmal selbst entdeckt, der da war’s. Doch während Mo die Welt nicht mehr versteht und sein Internet abschaltet machen wir weiter, schauen die üblichen drei Tage lang amüsiert, erstaunt, erschrocken aber eben auch erfreut auf die Logfiles und freuen uns, wenn auch nur ein paar der zufällig hier Gestrandeten einen zweiten und dritten Blick werfen auf das, was täglich bei Spreeblick passiert. Eher wenig Schenkelklopfer sind hier zu finden, meine Damen und Herren, aber dafür, so hoffen wir, jede Menge Hirnfutter, nicht zuletzt durch viele spannende Leser/-innen, die sich einmischen.

Achja, und dann ist da noch die Mail von Roobin, der gestern schrieb:

Hey Johnny, wir haben das Originalvideo gestern bei Dir entdeckt und hatten direkt einen Ohrwurm… ;-) Dann haben wir gedacht, wir sollten auch eine Hommage drehen und in einem Take war das Ding drin… Mit dem Original haben wir leider nix zu tun… Aber die Jungs sind zu geil um schlecht zu sein…

Die erste Coverversion eines bisher unbekannten Songs innerhalb weniger Stunden. Danke, Roobin!


(MCs: Matthieu, Respektiggle-Roo und Silent Nik, Kamera: Eva E)

(Anmerkung: Die Autoren des Originals könnten sich bitte mal per Mail melden, hier trudeln Anfragen von Plattenfirmen ein.)

Update: Sorry, ich muss die Kommentare auch hier dicht machen, da die Seite den Server total in die Tiefe zieht. Derzeit greifen pro Sekunde (!) drei Leute auf die gleiche Seite zu, wir machen sie daher statisch, was jedoch die Kommentare unmöglich macht. Wenn sich alles etwas beruhigt hat, wird wieder angeschaltet.

21 Kommentare

  1. 01

    Respektttt guys hahahhaha

  2. 02

    Hälst du uns auf dem Laufenden, ob hier neue Superstars der deutschen Musik enstanden sind?

  3. 03

    Na das wird man wohl merken…

  4. 04
  5. 05
    Sibelius

    Na wenn das mal nicht der Sommerhit 2006 wird, ich seh schon das halbe Audimax singen „Wo bisch du mein Sonnenlischt?“. Mehr Indie und Alternative geht nicht.

  6. 06

    Muuahaa, die COverversion is auch nich schlecht, wir wollten eigentlich auch eine machen, aber ob wir jetzt nicht bloß nur noch als Kopie verschrien werden, wenn wir das tun? :(

    Wo krischt man eigentlich das ehm…“instrumental“ von dem „Sonnenlicht“ her?

  7. 07

    Uff… zum „Original“ fehlen mir einfach die Worte!
    So kann man doch gar nicht drauf sein ?! Oder doch…?!

  8. 08
    Isch liebä disch

    Isch liebä eusch alle !

  9. 09
    jaci

    ey sau geil!! ich liebs! amüsier mich köstliSCH!! nochmal kurz zum original…wie lustiSCH is des eigentliSCH
    ey ich kann nimma!!!bitte bitte gibts bald den klingelton!!
    ISCH respekt-tier nur diSCH
    iSCH liebe diSCH

    subba mein tag ist gerettet!!!Danke!!

  10. 10

    Naja, aber nur noch über die „sch“ zu lachen ist ja auch Quatsch, oder? Schließlich sprechen zwei Drittel der Deutschen merkwürdige Dialekte. Und „super“ schreibt man auch anders. ;)

  11. 11

    öhm…’anfragen von plattenfirmen‘? denen geht’s wohl immer noch viel zu gut.

  12. 12

    mehr davon alter ich kann nicht mehr hahahahahhaha

  13. 13
    manuel

    Hast Du deswegen jetzt „Deutscher HipHop“-Reklame auf der rechten Banner-Seite?

    *gg*

  14. 14
    Respektiggle-Roo

    Also, wenn sich die Original-Künstler melden, wären wir an einer Collabo sehr interessiert…

  15. 15

    Manuel: Zufall. Ick schwöre! :)

Cookie-Einstellungen

Bitte eine Option auswählen. Mehr Informationen dafür gibt es in der Hilfe.

Bitte eine Option auswählen.

Die Auswahl wurde gespeichert! Cool!

Hilfe

Hilfe

Zum Fortfahren bitte eine Option auswählen. Unten gibt es Hilfestellungen.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Alle Cookies wie z.B. solche für Tracking und Analyse, falls eingesetzt.
  • Nur Spreeblick-Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von Spreeblick (Statistik, Wordpress).
  • Alle Cookies ablehnen:
    Keine Cookies mit Ausnahme von technisch wirklich notwendigen.

Hier kann man die Einstellungen jederzeit anpassen: Impressum/Datenschutz.

Zurück