7

Closer to Klose

Die Großinquisitorin unter den deutschen Journalisten, Carlotta Klein, die Frau, verglichen mit der Tomás de Torquemada seine Fragen zartfühlend formulierte wie ein Ehemann, der nach einer durchlumpten Nacht, in deren Verlauf er seiner Ehefrau angetragen hat, Fäkalsex mit ihm zu praktizieren – ohne dass die Worte “Liebe”, “Zärtlichkeit” oder “dann mach ich dir auch ein Kind” vorgekommen wären – zu erfahren versucht, wie die Dame seines Herzens ihr Frühstücksei wohl haben möchte, führt ein Interview mit dem Verbalakrobaten unter den deutschen Nationalspielern, Miro Klose.



http://youtube.com/watch?v=333Ehc1PfiI

7 Kommentare

  1. 01
    Karlo

    Ich kann nicht mehr!
    Ich kann. Nicht. Mehr.

  2. 02

    Journalismus wie wir ihn lieben: Knallhart auf den Punkt gebracht !

  3. 03

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das eine Fälschung ist.

  4. 04
  5. 05

    miro ist wie immer in seiner eloquenz nicht zu überbieten…

  6. 06
    Fish

    @ arrrbeitstier:
    Gut gesehen! – das Häschen ist Made in China.

Diesen Artikel kommentieren