5

Priorität

Im Moment habe ich für Blogeinträge 3 Prioritäten. Normalerweise 2, dank Johnny und Spreeblick jetzt also 3:
Prio 3: unterste Prio, Artikel die so wichtig sind, dass ich sie unbedingt nochmal in Ruhe lesen und auch gebookmarkt wissen will. Also ab damit nach Delicious.
Prio 2: mittlere Prio und normalerweise die höchste. Also Artikel oder Links die mir so wichtig sind, dass ich sie mir selbst auf die Fahne sticken lasse und deshalb auf Nerdcore poste (Selbstverlinkung ist Masturbation, Selbstignoranz allerdings… ahhh!)
Prio 1: oberste Prio, Artikel und Links und Zitate und Lieder, die die Welt bewegen und deshalb möglichst viele Menschen erreichen sollen.

Zu oberster Prio zähle ich diesen Artikel bei Mother Jones, der auch nichts anderes als eine Aufzählung von Fakten ist und den ich hier einfach und unkommentiert zitiere. Gedanken machen dürft Ihr Euch angesichts solcher Auswüchse nämlich selbst:

BILL GATES had the 11-million-image Bettmann Archive buried 220 feet underground. Archivists can access only the 2% that was first digitized.

MICROSOFT UK held a contest for the best film on „intellectual property theft“; finalists had to sign away „all intellectual property rights“ on „terms acceptable to Microsoft.“

ONLY ABOUT 5% of patents end up having any real commercial value.

PATENT LAWSUITS have more than doubled since 1992.

RENTAMARK.COM makes money by claiming ownership of 10,000 phrases, including „chutzpah,“ „casual Fridays,“ „.com,“ „fraud investigation,“ and „big breasts.“

NEARLY 20% of the 23,688 known human genes are patented in the United States. Private companies hold 63% of those patents.

FOR INCLUDING a 60-second piece of silence on their album, the Planets were threatened with a lawsuit by the estate of composer John Cage, which said they“™d ripped off his silent work 4″™33″. The Planets countered that the estate failed to specify which 60 of the 273 seconds in Cage“™s piece had been pilfered.

THE PUBLISHER of Super Hero Happy Hour removed „Super“ from the comic book title after Marvel and DC Comics stated they own the phrase „super heroes and variations thereof.“

MARTIN LUTHER KING JR.“™s estate charges academic authors $50 for each sentence of the „I Have a Dream“ speech that they reprint.

THE VILLAGE PEOPLE refused to let their songs be used for a documentary called Gay Sex in the „™70s because they want to be thought of as „mainstream.“

(Quellen, via Netzpolitik)

5 Kommentare

  1. 01

    I feel another rant coming up…

    Der wahre Krieg gegen den Terror müßte gegen Rechteverwalter geführt werden.

    http://cartoons.manniac.de/de/cartoons/2006/03/?c=8598

  2. 02

    Meiner Meinung nach bräuchten wir ein „Kartellamt des Wissens“:

    http://fuckup.twoday.net/stories/1723811/

  3. 03

    Warum habe ich eigentlich noch immer kein Eigentum erworben an wenigstens einem Gen von denen, die ich durchaus besitze? Grübel…

  4. 04

    Diesen NY Times Artikel beschreibt einen nach extremeren Auswuchs des Urheberrechts: Den Versuch schon das Aussprechen bestimmter patentierter Fakten gebührenpflichtig zu machen
    http://tinyurl.com/hg7np

  5. 05

    „FOR INCLUDING a 60-second piece of silence on their album[…]“

    weltklasse. hat eigentlich schonmal jmd. das „… äähh…“ patentiert? da könnte bei politikern ne menge rauszuholen sein (trotz schröders abgang).

Diesen Artikel kommentieren