11

Knallgelb

Bei Gizmodo wo ich dieses Hemd mit LED Laufschrift Applikation gefunden habe, ist dieses High-Tech-Textil durchaus zurecht mit den Tags „nerdy“ und „stupid“ versehen.

Aber ich verwette meinen Arsch drauf: in spätestens zehn Jahren wird Kleidung mit hochauflösenden Displays Alltag sein. Jeder Teenager der etwas auf sich hält wird ein Sparabo mit täglich neuen Motiven haben. Hacker werden Software entwickelt haben, mit der sich mehrere Shirts synchronisieren lassen um damit auf Demos lebende Transparente bilden zu können. Und der Verband der deutsch Textilindustrie wird sich über den Gewinnrückgang durch Raubkopierer aufregen.

Fürs Erste würde ich es aber schon lustig finden, wenn da jemand ein Bluetoothmodul für entwickeln könnte.

11 Kommentare

  1. 01
    jochen

    – ist das bunt-, oder feinwaesche?
    – kommt das spaeter in den altkleidersammlung oder in die elektronikschrott?
    – wird es heissen: nein, ich kann das hemd heute nicht tragen. ich habe meine laufschrift noch nicht fertig (anstatt: es ist noch nicht gebuegelt).
    – wann kommt das erste shirt mit thesaurus?
    – werden wir kuenftig wieder mehr lesen?

  2. 02
    novade

    Abgetragene Kleidung kann dann an Obdachlose abgegeben werden, nachdem man die Laufschrift zu „Will code HTML for food“ geaendert hat.

  3. 03

    Und der Satz „Du solltest dir mal neue Batterien kaufen, dein T-Shirt ist schon ganz blass“ wird absolut selbstverständlich sein.

  4. 04
    DAU Jones

    Hammer, das Teil! Das wird sicher noch weiterentwickelt. Stellt euch nur Jeans und Longsleeves vor, die auf Wunsch Abendanzug- oder Superman-in-Badhosen-Optik auflegen. :-)

  5. 05
    Felix

    Ich glaub Röyksopp hatten solche Teile beim Konzert in Berlin im November 2005 an…naja, hat der Mucke nicht geschadet!

  6. 06

    Alt! Sehr alt. Schon vor mehr als 3 Jahren habe ich in Camden Town (London) so Zeugs im Cyberdog gesehen. Laufschriften, Pac-Man, Space-Invadors, etc…. (Einfach mal na cyberdog googlen!)

  7. 07

    @ Jochen:

    „nein, ich kann das hemd heute nicht tragen. ich habe meine laufschrift noch nicht fertig (anstatt: es ist noch nicht gebuegelt)“

    Großartiger Einfall, vielen Dank!

  8. 08
    Schall und Rauch

    Hab einen Typen auf der Cebit gesehen, der hatte so ein Hemd an, auf dem vorne und hinten jeweils so ein Display war. Da drauf war irgendein bewegter Werbeschriftzug, glaube ich. Sah sehr cool aus.

  9. 09
    Dagger

    Das ist ein cooles Ostergeschenk. Her damit!

  10. 10
    leo

    Ich habe so Hemden schon vor zwei Jahren in Thailand gesehen, allerdings wesentlich bunter.

  11. 11

    Gut, wenns das Zeug sowieso schon überall gibt, dann eben nur fünf Jahre und nicht zehn.

Diesen Artikel kommentieren