4

Tribute Bands

Es muss nicht immer das teure Original sein. Während sich die Millionäre der Welt die Stones als Geburtstagsorchester leisten, begnügen wir uns mit einer der vielen Tribute-Bands aus dieser Liste.

Futura Bold mit Blondie. Das wär doch was.

[via]

4 Kommentare

  1. 01

    Nett. Aber auch immer wieder interessant, dass es so viele Bands gibt, die sich damit „begnügen“ andere Bands nachzuahmen. So reine Coverbands habe ich noch nie verstanden.

  2. 02
    Simon Columbus

    Einer unserer Lehrer is ein super Ozzy-Double… (ehrlich, auf einer Schulfeier)

    Ich finde es aber wirklich verwunderlich, wie man sich mit dem reinen Nachspielen von Bands begnügen kann – das Covern einzelner Songs mag ja durchaus verständlich sein, ein Tributealbum mit Interpretationen der Songs eines Idols kann auch mit kreativer Energie ausgeführt werden. Aber einzig und allein nur eine Band nachzuahmen und zu kopieren ist doch etwas einfaltslos.

  3. 03

    Ich habe eine Platte mit lauter Coverversionen von Rutles Stücken (Monty Python’s Version der Beatles). Das ist echt Meta – Tribute to the tribute…

  4. 04

    Da kann ich nur diesen Link hinzufügen. ;)

    http://beatallica.org/

    Großartig. Eine Band, die wie Metallica klingt und dabei Beatles covert.

Diesen Artikel kommentieren