15

Aus der Spreeblick-Logistikabteilung

Wow. Tonis Shirts gehen weg wie frische Schrippen. Hier nur die Wochenendbestellungen. Dankeschön dafür, auch von Toni! Und: Immer her mit den Fotos! Wir wollen euch sehen!

bestellungen

15 Kommentare

  1. 01

    das rosarote mädchen-model hat zu wenig anorexie und viel zu viel hüftgold. absolutely not germanys next topmodel ;)

  2. 02

    Na hör’nse mal! Die ist schon für die nächste Dove-Werbung gebucht!

  3. 03
    L.

    Ja, sowas kenne ich. Relativ aufwändig. Wenn du mit der Post verschickst musst du aufpassen immer portooptimiert zu verschicken, da lassen sich schon nen paar Pfennige sparen… habe mir extra dafür nen Programm geschrieben was anhand von Gewicht, etc. das günstigste Porto ausrechnet, die serielle Waage hat sich schon 3mal rentiert :-P

  4. 04

    Macht doch mal das T-Shirt in XL/XXL. Also praktisch in „spreebig“ :)

  5. 05

    Ich bin auch für ein größeres Shirt. Bitte!!!

  6. 06

    Ihr wisst doch gar nicht, wie groß die jetzigen sind! Die sind riesig. Wie groß und schwer seid ihr denn?

  7. 07

    Sehr Groß und Schwer? Ist halt ärgerlich wenn man so ein Shirt bestellt und es passt dann nicht.

  8. 08
    Stefan

    Bin auch für XL/XXL Shirts. Hab bei Johnny auch schon ein L-Shirt bestellt gehabt und das dann leider weiterreichen müssen, weil ich nicht soo figurbetont rumlaufen wollte :-(

  9. 09

    Aber nicht das von Toni. Die von Toni sind größer als die Spreeblick-Shirts. Und meine Güte: WIE GROß SEID IHR DENN NUN????? :)

  10. 10

    Wir sind so groß das wir ein echtes XL brauchen. ;-). Was willst du den wissen? Körpergröß0e, Gewicht? XL halt. Wenn es ein großes Problem ist, dann gehen wir halt eben aus. Das müssen wir dann verkraften.

  11. 11

    Naja, zwischen den Spreeblick-Ls und Toni-Ls liegen allein in der Schulterbreite über 10cm Unterschied. Verschiedene Hersteller halt.

  12. 12

    Na also ehrlich, beim Spreeblick gibt’s nur S&M… Go figure ;)
    Man redet ja nicht so gerne über seine Kleidergröße, bei mir reicht natürlich M, aber der Auswahl halber darf es schon noch mindestens ein L sein…

  13. 13

    Entgegengesetztes Problem. Soll ich halbes Hemd es mit einem girly-m (navy) versuchen oder sieht das bzgl. des Schnitts albern aus?

  14. 14
    Wagna

    Jaaaaaah! Das nenn ich Feierabend! Das Mahoni-Shirt ist schon da! Mir passt das L bei 1,85 m 95 kg recht gut, um allen unentschlossenen mal einen ersten Anhaltspunkt zu liefern…

  15. 15

Diesen Artikel kommentieren