15

Bobby Baby in Berlin

bb350.jpg

Ich bin verliebt. Seit einem Jahr schon.

Sie heißt Bobby Baby, für ihre Freunde auch Ella Glockenspiel, lebt in Malmö und macht ganz wundervolle Musik. Gefunden habe ich sie damals bei Mario, der sie auch auf CorpID verlegt.

Ellas Musik gleicht kleinen, sparsam arrangierten, vermeintlich naiven und sehr liebevoll interpretierten Pop-Preziosen. Sie beschreibt Ihre Musik selbst so:

The blogs usually define the music as indietronica or pop, labels that are of less importance to me. I describe the music by the instruments I use – piano, synthesizer, acoustic and electric guitar, melodion and a whole bunch of keyboards topped with multiple layers of vocals.

(Phlow)

Eine kleine Auswahl Ihrer Titel, die sämtlich online frei verfügbar sind:

Lads Are Fun
The Some Place New
Somewhere There Is a Girl (Or a Boy)
Bobby (Rupert’s High Voltage Disco Remix)

Inzwischen hat sie sich zu einem der wenigen Stars der Netaudio-Szene und einem Liebling der Blogger gemausert. Auf CorpID ist sind Remixe erschienen, Phlow hat ein Interview mit ihr geführt, selbst der Tonspion konnte sich für sie als Netaudio-Künstlerin erwärmen.

Jetzt schickt sich Bobby Baby an, Berlin zu erobern. Karfreitag, dem 14. April, wird sie im um 21:00 Uhr
im Aufnahmesaal des Rundfunks der DDR, Nalepastrasse 10-50 spielen. Das Konzert wird präsentiert von den 4Augenvögeln.

Geht hin und verliebt Euch auch!

15 Kommentare

  1. 01

    Bei aller Freude über die neuen Spreeblickautoren und interessante Beiträge: Die Frequenz wird mir hier langsam zu hoch. Man hat ja schließlich noch andere Sachen zu tun, ja! ;)

  2. 02
    martha dear

    wieso?? gut selektierte vielfalt ist doch schön! außerdem kommt jetzt wirklich der frühling & da ist nicht.verliebtsein echt doof…
    schade, dass ich freitag schon was vorhabe, hmmm.

  3. 03
    L.

    Fahrstuhlmusik?!

  4. 04

    Wow! Das WG&S lässt grüßen!

  5. 05

    Schade, dass sie nicht 2 Wochen später in Berlin spielt, was Andreas?

  6. 06
  7. 07

    guter tipp. hab die gute frau glockenspiel schon vor eine weile entdeckt und ihre lieder gehören zu meinen liebsten netlabelstücken. gut, dass ich freitag zufällig in berlin bin … ;)

    hier gibts auch noch nen neuen song.

  8. 08
    Tuck

    Naja, schade nur, dass solche Künstler so seltsam Bizarr pseuydointellektuell aussehen müssen, bzw. seltame Spinner sind. Was ebenfalls sehr sehr gute Musik ist http://www.danu-home.de oder http://www.geistreich.org

  9. 09

    @Tuck:

    Was denkst Du denn, wie wir hier bei Spreeblick aussehen? ;-)

  10. 10

    Ich trag auch immer so ein Kleid, wenigstens im Büro.

  11. 11
    Tuck

    ich hab die letzten jahre auch in berlin gelebt. *lach, ich hab es unter einsatz meines rockerdaseins erfolgreich geschafft, mich um die viertel zu drücken die dem prenzlauerberg :-)

    aber trotzdem, berlin ist eine sensationelle stadt, und sie bietet echt paltz für jedermann. @johnny…. du trägst kleider auf der arbeit? johnny = recht maskuliner name… *am kopf kratz :-)

  12. 12
    mart

    Hallo,

    das liest sicher keiner mehr, aber: Bobby Baby kommt am 16.08. in den Schokoladen in der Oranienstraße und am 18.08. in die Trompete.

    Da ich es letztes Mal nicht geschafft habe, werd ich dieses Mal wohl hingehen!

    Ciao,
    Martin

  13. 13

    Etwas spät zwar, aber danke für den schönen Artikel ;-)

Diesen Artikel kommentieren