9

Be a Weltmeister

Der Pott ist nun offiziell auf Deutschlandtour und diese begann heute in Freiburg. Fooligan war natürlich da.

na das was so da warViel Stimmung war nicht zu spüren, WM-Fieber schon gar nicht. Entertainment und ein Streetsoccertunier für die Kleinen. Recht nüchtern präsentierte Informationen, Werbe- und Verkaufsstände für die Großen. Über 30 Minuten Anstehen für 2 Minuten Pokal für die ganze Familie.
Ansonsten Flyer, Bier und Bockwurst.

Es wirkt irgendwie nicht wirklich stilvoll, DEN Pokal in einem riesigen Kubus aus schwarzer Plastikplane zu präsentieren. Mit den anstehenden und drumherumlaufenden Menschen lag die Assoziation mit den Pilgern an der Kaaba in Mekka recht nah. Wobei diese mit Sicherheit mehr Stil haben.

Ommi wollte partout nicht aus dem Bild gehenInsgesamt, war es doch wie erwartet eher eine Möglichkeit, um diverse Sponsoren zum erneuten Male der Öffentlichkeit zu präsentieren und ein irgendwie künstlicher Versuch, Stimmung zu erzeugen.

Aber wenn man schon immer mal etwas in der Hand halten wollte, dass vom Kaiser, Bundestrainer, von Gerd Müller, Fritz Walter, Helmut Rahn und so vielen anderen weltbekannten Fußballern berührt, geküsst und umjubelt wurde…dann lohnt es sich! Eben wenn es ums “Feeling” geht.
Wie bei allen Berührdenkmälern ist natürlich das vorherige Desinfizieren und/oder das nachträgliche Händewaschen zu empfehlen, gerade in Zeiten des H5N1. Wie die FIFA informiert, ist desweiteren eine Mindesttragekapazität von 6,175 kg empfohlen. Hingehen, wann erlebt man das schon mal wieder? Auch eine Devise der WM.
Kurz stand auch der Gedanke im Raum, den Pokal zu kidnappen und den Titel zu erpressen. Dieses wurde jedoch schnell wieder verworfen, da wir ja schließlich alle furchtbar auf Lehmanns Meisterleistungen im Finale gespannt sind.

SonnenstichDer Pokal macht eine recht ausgedehnte Tour durch Deutschland, die genauen Daten kann man der oben verlinkten FIFA Website entnehmen.

Am Rande ist noch zu bemerken, dass Goleo VI wohl konditionelle Schwächen hat und eventuell geplant ist, ihn durch Oliver Kahn zu ersetzen, wenn diese weiterhin anhalten. Schließlich kann der wenigstens richtig brüllen.

9 Kommentare

  1. 01

    Berührdenkmal, das ist groß.
    Und mit dem Goleo-Bild will ich mein Zimmer tapezieren.
    Allerdings hat Fritz Walter diesen Pokal nie geküsst, der hat den hier geknutscht (mit Zunge).
    http://de.wikipedia.org/wiki/Coupe_Jules_Rimet
    Und als die Brasilianer ihn zum dritten Mal gewonnen hatten, durften sie ihn behalten.

  2. 02

    Danke. Hehe…geknutscht ist gut, hehe. Das mit dem Behalten ist klar, aber es geht ja um den Geist, den Spirit der Sache, oder? Das Goleo Bild hab ich auch noch in nah, aber leicht unscharf…war so nervös ;)

  3. 03

    Der Geist von Fritz Walter ist da auf jeden Fall drin, frag mal die Spieler aus Togo. Bei einem nackten Löwen (?) wäre ich auch nervös. Ich hatte als 5jähriger schon bei Kermit dem Frosch ********, aber jetzt sind mir die ***lieber.

  4. 04

    Haare? Das ist was Goleo ist, auf jeden Fall….Ansonsten habe ich bei dem Bild den Eindruck, man hätte ihm die (nicht existenten, aber das weisse da…?) Feinripp-Unterhosen runtergezogen. So ist das, mit den Maskottchen in unserem Lande….

  5. 05

    Goleo auf der Bahre. Grosses Kino.

  6. 06

    Sehr lustich :)

    Vor allem “Lehmanns Meisterleistungen im Finale”… In welchem Paralleluniversum das denn bitte? ;-)

  7. 07

    @ Yalcin
    erstes gebot bei fooligan: deutschland wird weltmeister
    da verstehen wir keinen spaß

  8. 08

Diesen Artikel kommentieren