25

Was macht der Osterhase an den restlichen 364 Tagen?

It’s Kicking Ass!


The Easter Bunny hates you!

25 Kommentare

  1. 01

    Jawohl, irgendwo muss ja die angestaute aggression hin.

    ich bekomm langsam angst vor ostern. :/

  2. 02

    Es sieht fast so aus, als hätte der Osterhase, den rest des Jahres DICKE EIER. *ggg* Vieleicht sollte er sich mal nen ordendliches Bunny zulegen ;-)

    In diesem sinne… frohes Eiersuchen, wa!

  3. 03
    wohli

    jungs… ihr habt schonmal besser gebloggt… nu bloggt ihr jeden mist von youtube der nicht immer lustig ist

    bin enttäuscht, habt nen leser verloren

  4. 04

    Wer die „Formtiefs“ (obwohl ich den Eintrag eigentlich ganz lustig find) nicht abkann, war nie ein echter Fan! ;)

  5. 05
    Chris

    Nicht lustig !

    Denkt Euch das Bunnykostüm weg und dann fragt Euch selbst, ob Ihr sowas dann noch gebloggt hättet.

  6. 06
    pascal

    ja, wirklich.
    wenn das jemand auf seinem handy mit in die schule bringen würde… da hören wir bestimmt bald was von sm, sodomie und happy slapping im allgemeinen…

  7. 07

    Also als ich das gesehen hab, gingen mir verschiedene Sachen durch den Kopf (hätte eben die kommentare nicht schon vorher lesen sollen).

    Wenigstens schlägt er Amis *hehe … und die, die hier am lautesten schreien, sehen sich wahrscheinlich gleich mal die neue Jackass-Staffel an. Von Doppelmoral will ich jetzt mal nichts schreiben. Ich fands lustig und steh dazu. Und wer deswegen aufhört Spreeblick zu lesen … Cést la vies … Was ist eigentlich mit Knecht Rupprecht??? Ach nee, da wird ja Gewalt nicht so deutlich dargestellt und gehört zur Tradition.

    Taktisch total clever, der Hasi schaltet die Zeugen gleich mit aus und wer würde jemandem schon glauben, dass er vom Osterhasi verprügelt wurde. Kein Wunder, dass es bisher keine Beweise für Aktivitäten außerhalb der Osterzeit gab.

  8. 08

    chris hat völlig recht. wenn man sich bei star wars die raumschiffe und den SF-kram wegdenkt, dann hätte sich das auch niemand angeguckt…

  9. 09
    Dagger

    Zum Glück gibts Raumschiffe und Hasenkostüme! Und gelacht hab ich auch. So!

    .. Wo ist eigentlich mein rosa Hasenkostüm geblieben…? ;-)

  10. 10
    Chris

    @Batz

    lol – vielleicht hätte es dann noch für für’s Fernsehn gereicht ;)

  11. 11

    Mein Kommentar wartet auf Freigabe???
    Welche Schlüsselwörter hab ich denn benutzt, dass es so ist?

  12. 12

    Jokey: Schätze, das ass in Jackass hat nicht gepasst… Hing in der Moderations-Queue.

  13. 13

    Ah ja … und dabei hab ich mich echt noch nett ausgedrückt ;)

    Mille Grazie

  14. 14
    Maximilian S.

    Ich konnte auch nicht lachen – vielleicht auch, weil schlichtweg
    die Gewalt ohne jeglichen Sinn oder Hintergrund dargestellt wird.

    Was mich jedoch mehr stört, ohne jetzt sonderlich angreifend wirken zu wollen, ist die Art der Argumentation Jokeys.

    Das ist eben der Unterschied – wir gucken uns eben nicht J@ck@ss an, weil wir es für ähnlichen Schwachsinn halten. Und wir erzählen unseren sofern vorhandenen Kindern auch nicht, dass Knecht Ruprecht sie sinnlos verprügeln wird, frei nach Belieben.

    Wir bringen unseren Kindern lieber die französische Sprache näher, bzw. erklären ihnen, dass man deutsche Ausdrücke benutzt, sollte man die Fremdsprache nicht beherrschen.

    Außerdem erklären wir unseren Kindern, dass es „den Ami“ nicht gibt, sondern jede Person ein Individuum ist und sein Recht auf Prügel nicht von der Nationalität abhängt.

    Nimm Dich zurück Jokey mit Unterstellungen. Bitte.

  15. 15

    Wessen blog ist das hier nochmal ?

  16. 16
    Maximilian S.

    Das Blog der Vernnft

  17. 17

    Pure Vernunft darf niemals siegen.

  18. 18

    Ich bitte vielmals um Verzeihung wenn meine rüde Umgangssprache das Ohr meines geschätzten Mitbürgers beleidigt hat und bitte ebenfalls darum hier noch den einen oder anderen Sachverhalt klarzustellen:

    1. Alle Amis sind schuld und alle sind gleich !!!
    2. Knecht Ruprecht verprügelt jedes Kind jedes Jahr auf´s neue völlig sinnfrei
    3. Französich ist was für Schw**** (Eigenzensur)
    4. Ich unterstell ggrundsätzlich jedem nur das Schlimmste

    .
    .
    .
    .
    .
    .

    ach ja … und 5. Wer das jetzt glaubt ist selbst schuld. Sorry, für diese Reaktion, aber ich musst mich schon ein wenig werfen vor lachen. Ich sag nur: Wer sich den Schuh anzieht ;)

    Sieh das Leben nicht so eng und btw.: auch ich bin ein Individuum, welches es zu akzeptieren gilt, so wie ich bin.

  19. 19

    Ach und was ich völlig vergessen habe:
    „weil schlichtweg die Gewalt ohne jeglichen Sinn oder Hintergrund dargestellt wird“
    Ich bin ja der Meinung, dass es keinen Unterschied machen sollte ob ein Hintergrund da ist oder nicht. Schließlich ist die Gewalt an sich die Gleiche.
    Ich weiß auch schon, dass jetzt kommt, dass unter bestimmten Umständen Gewalt dargestellt werden muss um Zusammenhänge zu verdeutlichen. Frei nach dem Motto: Was wäre ein Film über das 3. Reich ohne Krieg und KZ´s.
    Aber dann erzieh ich doch meine Kinder entweder komplett gewaltfrei oder ich lass es. Sie werden noch früh genug mit Gewalt konfrontiert, ob du es willst oder nicht.
    Und nicht dass du jetzt glaubst, ich würde mich in deine Erziehung einmischen, ich kenne weder dich noch deine Kinder.
    Allgemein muss ich dazu sagen, dass ich täglich soviel Sch*** im Netz finde, aber die Mühe, jedem Einzelnen noch mitzuteilen, dass es Sch*** ist, mach ich mir dann doch nicht. Und warum nicht? Ganz einfach, weil es andere gibt denen es gefällt, aus welchen Gründen auch immer.
    Und auch mit diesem Statement möchte ich dich nicht einschränken oder bevormunden, hier weiterhin deine Kommentare abzugeben, denn davon sollte ein Blog leben.
    Schön, dass Menschen so verschieden sein können und jeder das Recht auf eine eigene Meinung hat …

  20. 20

    Hey, Spreeblick! Deine Leser scheinen die vernünftigsten Leute die ich kenne. Musste ganz schön aufpassen was du bloggst, damit sie dir nich alle wegrennen. Oder es muß ne neue Zielgruppe her. Mit solchen Clips zieht man glaub ich ganz gut 14-17 Jährige.

  21. 21
    Maximilian S.

    „Schön, dass Menschen so verschieden sein können und jeder das Recht auf eine eigene Meinung hat“ „¦

    Eben und der Meinung bin ich auch. Es ging mir eben nur darum, dass mir/uns nichts unterstellt wird (bzgl. Doppelmoral).

    In diesem Sinne,
    frohe Ostern ohne wirkliche und mit oder ohne künstlicher Gewalt,
    Dein Max

  22. 22

    Hmm … ich denke die Mischung macht´s.

    Meine Meinung zu Kommentaren in Blogs findet ihr hier

    Und ich find das Video immer noch witzig und schau es mir gleich noch mal an ;)

  23. 23
    Dr. Gonzo

    Man Man Man … Gehirn ausschalten, ein unglaublich „lustiges“ Kostüm anziehen und anderen Menschen Schmerz zufügen (wenn auch nur gespielt) und schon lacht der deutsche Durschnittsdepp.

    Niveau???

Diesen Artikel kommentieren