3

Not macht einfallslos

Die Abwehrspieler, die zum Fitnesstest eingeladen wurden.
Abwehr: Arne Friedrich (Hertha BSC), Manuel Friedrich (FSV Mainz 05), Andreas Hinkel (VfB Stuttgart), Robert Huth (FC Chelsea), Marcell Jansen (Borussia Mönchengladbach), Per Mertesacker (Hannover 96), Christoph Metzelder (Borussia Dortmund), Jens Nowotny (Bayer Leverkusen), Patrick Owomoyela (Werder Bremen), Lukas Sinkiewicz (1. FC Köln)
Ich erinnere mich an einen “Trainer ” mit Perücke aus echtem Pudelhaar, der vor einem unbedeutenden Sommerturnier an der Atlantikküste Christian Ziege aus der Rente geholt hat.

Herrscht bei Nationalmannschaftsverantwortlichen der Glaube, dass schwere Verletzungen einem Spieler erst die nötige Reife für Turniere bringen?
Wie viele Gespräche mit Mayer-Vorfelder kann ein gesunder Geist ertragen, ehe die ersten Gehirnzellen Selbstmord begehen?
Auf wie viele Milliarden einer noch festzulegenden Währung wird Jens Nowotny den DFB verklagen, wenn er
a) spielt oder
b) nicht spielt ?
Und was macht eigentlich Jo Montanes?

Information vom hellwachen Steffen.

3 Kommentare

  1. 01

    Hallo,
    eine Frechheit ist das mit dem Nowotny und das sag ich nicht nur weil ich grundsätzlich was gegen Typen habe, die Jens heißen.
    Aber gut, der wird den Fintesstest sicht nicht bestehen. Bei der Kurzsichtigkeit wird der momentan nicht einmal einen Sehtest bestehen.
    Ich hoffe der Jürgen wird ihn noch früh genug streichen. Wenn neben unserer momentanen schwachen Nr.1 auch noch so ein Gesichtsmogli in der Defensive spielen wird, können wir nicht einmal gegen Ecuador zu 0 spielen.

    So long
    der Titan

  2. 02

    Nicht nur nicht den Sehtest, auch die MPU wahrscheinlich nicht.

  3. 03

    Ein hübscher Gedanke: No!What?Nie! verletzt sich im DFB-Training und verklagt den Deutschen Fußball-Bund anschließend auf Verdienstausfall. Zuzutrauen wär’s ihm.

Diesen Artikel kommentieren