15

Reingefallen?

Sieht so aus, als wäre aus den kürzlich hier verlinkten Sven-Väth-Samples ein kommerzielles Produkt geworden. Oder aber es war von Anfang an eines und wurde mittels des Zusammenschnitts clever in die Blogs und Foren gebracht.

Naja. Ein weiterer Song mit Gegrunze, nichts neues also.

15 Kommentare

  1. 01

    Ich mag weder diesen Alkoholiker, noch seine „Musik“. Sowas muss man echt nich featuren. Dann lieber wieder Kleptones…

  2. 02

    Oder Radiohead. Bis gleich ;-)

  3. 03

    Das erste lustige SM-Erlebnis! Boah, das war schnell..

  4. 04
    Friz

    Ich finds bombe, das ist besser als das Sonnenlischt. Der Sommerhit Jungs, mark my words!

    Die Message….die Message… die Message ist FEIEREI ALDAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHH

    zu geil :D

  5. 05
    Joe

    Sveni hats immer noch drauf ;-)

  6. 06

    das is doch kein ganzer tune, jungs.
    das muesstet doch sogar ihr als rocker merken ;-)
    aber ich hoffe es fuehlt sich jmd inspiriert, um die vocals fuer nen guten track zu benutzen. remix

  7. 07

    Ist wohl auch nur ein Ausschnitt aus dem ganzen Mix. Steht in irgendwelchen DJ-Trendcharts.

  8. 08

    …nachdem die coments bei „blog on demand“ abgeschalltet sind, probier ichs hier einfach..:

    entweder ich habs einfach überlesen, oder die welt wartet noch.
    auf alle fälle startete/endete(?) die kleptomanen-geschichte in der agentur mit „…bis heute. aber das ist eine andere geschichte“

    to be continued.
    :-)

  9. 09

    häh? reingefallen? versteh ich nicht. also, das ganze wurde auf nem rave aufgenommen, hat turboschnell die runde gemacht, weil sich alle kaputt gelacht haben, dann kommt was kommen muss: es wird in einem set gesamplet, am vergangenen wochenende haben wahrscheinlich geschätzte 378 djs in ganz deutschland während des sets ihre mikros genommen und „gude laune“ geschrien. das jetzt der remix kommt, das mp3 in sets eingebaut wird von irgendwelchen technodj´s ist doch mehr als sonnenklar. sozusagen maschendrahtzauntechno. jetzt versteh ich nicht warum du meinst auf eine kampagne reingefallen zu sein. das ist der natürliche lauf der web 2.0 – dinge. oder hab ich da was falsch verstanden?

  10. 10

    gibt doch schon genug tracks mit väth-vocals. wozu also aus dem kommunikations-gau noch was basteln müssen? würde als begründung ja gerne ‚…weil’s so schon witzig genug ist‘ hinterherschieben. aber noch nicht mal das ist es.

  11. 11
    leo

    Und ich dachte, da hat sich jemand geschickt in die Heckwelle von Grup Tekkan geschmissen.

  12. 12

    OT: Feeds für die einzelnen Spreeblickautoren wären super.

  13. 13
  14. 14
  15. 15
    Muss sein

    „ey schlaegerei hier unten! gute laune, ey!“

Diesen Artikel kommentieren