32

Toni Mahoni – 25: Sanfter Terrorismus

toni mahoni

YouTube-Direktlink
iPod-Version (M4V, 5:57, 34,4 MB)
Handy-Version (3GP, 5:57, 3,2 MB)

Mails bitte an toni at spreeblick dot com schicken.
T-Shirts bitte hier bestellen.

32 Kommentare

  1. 01

    Geil!

    Also ich bin dabei! (darf ich das hier eigentlich sagen? oder liest der Feind mit?)

  2. 02
    steffen

    Ganz, ganz feine Episode.
    Laut gelacht.

  3. 03
  4. 04

    War mal wieder eine richtig gute Folge :)

  5. 05
    sigi

    richtig cool

  6. 06

    hey supi! ich hab direkt mal die Sat-Anlage meiner lokalen Pommesbude mittels Tau mit der Anhängerkupplung des Pizza-Taxis verbunden. Ich denke ich nehme heute Funghi.

  7. 07

    Hehe, genau über dieses Thema habe ich mich gestern mit einem Kumpel unterhalten. Wir fänden es nämlich viel cooler, mal eine Erdkunde Klausur über sanften Terrorismus, anstatt Tourismus zu schreiben ;>

  8. 08
    horscht

    top!!
    das mit der zwiebel klingt plausibel :)

  9. 09

    gibts das auch in scharf ;)

  10. 10
    D-Fens

    Ganz fantastisch. Da mach ich doch gern mit! Ich werd dann mal eben „Einkaufen“ wa?….
    ———————————————-

    Rinnjehaun

  11. 11

    Perfide… Den Zwiebel-Trick probier ich mal bei Ullrich am Zoo aus… :)

  12. 12
    Anna

    Hat jemand ne Idee, wie man diesen sanften Terrorismus an einzelnen Personen anwenden kann? Ich hab da schon son paar bestimmte Personen im Auge, die ein wenig Terrorismus vertragen können. Aber ich bin ein zu guter Mensch, ich trau mich nur, wenn das wirklich sehr sanft ist….

  13. 13
    Stalinallee Nordseite

    sanft anfangen…
    erstmal den angedachten fußballplatz auf dem dach der metro boykottieren

  14. 14

    Geil, mit der neuen Opera-Version klappen jetzt endlich auch die Youtube-Videos. Eine bessere Premiere hätte man kaum kriegen können, Spitzensendung heute Herr Mahoni!

  15. 15
    francis

    „… und freust dich wie so’n kleiner Bär.“ ROFL

    :thumbs up: – Sehr geniale Folge.

  16. 16
    Uwe

    Also bei der Zwiebelstory hab ich flach gelegen, super geil erzählt :D
    Ansonsten denke ich daß es nur was bringt wenn da keiner einkaufen geht, ergo der Umsatz einbricht.
    Ich kapiere eh nicht wie unser toller Senat die Baugenehmigungen vergibt, am Ostbahnhof und am Alex sind doch eh schon Kaufhäuser und trotzdem wird ein paar Meter weiter noch ein Klotz hingezimmert.

  17. 17
    Barabbas

    Hi!

    Nur weil es sonst wahrscheinlich keiner sagt: Besten Dank für das Bereitstellen der 3gp Version, als ISDNler könnte ich Toni wahrscheinlich sonst gar nicht genießen…

    munter!

    brb

  18. 18
    Tigerfell

    Du bist mir ener Mahoni (laut lach) daruf steck ick erstma nen möhrchen an. hauste

  19. 19

    heirate mir! einen toni am morgen und der tag kann kommen. vor allem dieses intro. ein herrlicher ohrwurm.

    rinnjehaun wa!

  20. 20

    yeah!
    definitiv einer der besten Mahonis!
    Ich würde vorschlagen wir planen eine deutschlandweite Zwiebeln-im-Metro-wiegen-Kampange.
    Jeden Samstag von 10 bis 11.30 Uhr in möglichst vielen Metros in der Republik.
    Wäre doch gelacht wenn die nicht innerhalb von 3 Monaten keine Zwiebeln mehr anbieten. (lässt sich ja dann auch mit beliebigen anderen Gemüsen/Früchten wiederholen)

  21. 21

    Sauber, einfach erste klasse mahoni !!!
    Terrorismus aus ganz neuen blickwinkeln – muss man gesehn haben.

    rinnjehaun, wa – riechste weg !

  22. 22

    @ Uwe (Eintrag 16): Das hängt im allgemeinen mit dem wirtschaftlichen System zusammen, in dem wir leben. Wenn alle hingehen, expandieren die Geschäfte, wenn keiner hingeht, dann gehen sie ein.

    Die Situation, über die sich so viele beklagen, von wegen „Der nette Laden um die Ecke macht dicht, dabei war das immer so toll da“ hängt mit den Leuten zusammen, die das nicht durchschauen. Sowas erzählen die dann in der Regel, während sie gerade Cola trinken, in der anderen Hand ’nen Burger von McDoof, BK oder ein Baguette von Subway in der Hand halten, anstatt, jetzt ’ne platte Alternative von ’ner Currywurst aus Ernas Bratwurtstbräterei zu essen.
    Die Leute sind teils so blöde geworden, dass sie den Wald vor Leuter Konsumtum nicht mehr sehen. Das artet so weit aus, dass Leute die sich darüber beschweren, wie Lidl die Mitarbeiter behandelt, aber gerade mit ’ner Einkaufstüte durch die Gegend nennen, wo selbiges Firmenlogo einen angrinst.

    Leute: Ich schlag vor, wir machen einfach mal ’ne Liste mit Sachen, die wir boykottieren wollen. Nach und nach stacheln wir auch andere Leute an und es nimmt riesige Ausmaße an. Denn die größte Macht eines Konsumenten ist das Unterlassen eines Kaufs.

    Wollen wir mal anfangen:
    – Continental
    – Deutsche Bank
    – Mc Donalds
    – Burger King
    – Subway
    ..

    [to be continued]

  23. 23

    Ich fand die Idee mit dem Strichcode zum überkleben ja net schlecht.
    Wo kann man sowas den bekommen?

  24. 24

    War ja wieder klar: Alle reden über die Revolution aber keiner zettelt sie an.

    Da wird es für euch zu unbequem oder was? „Ich es zu gerne bei McDoof, als dass ich das boykottieren könnte.“ Ja, klasse. Unbequem wollt ihr alle nicht sein. tststs

  25. 25

    ganz vorn, herr mahoni, ganz vorn.

  26. 26

    Toni, du bist ein Guru!
    Zu allen Themen des Lebens und zu allen Fragen des Alltags weißt du eine Antwort. Ob Sanfter Terror oder das perfekte Material du weißt Rat.
    Freue mich schon auf die nächste Folge.
    In diesem Sinne: Rinnjehaun

  27. 27
  28. 28
    anick

    echt der hammer alter! sanfter terrorismus — geil!
    freu mich schon auf die nächste folge!

    ps. schon mal nen Einkaufswagen konsequent gegen den Strom gestossen? mach mal… in diesem Sinne; Rinnjehaun!

  29. 29
    keule

    kann mich der allgemeinen begeisterung nur anschliessen!
    (endlich) mal wieder ne astreine episode!!!
    machte nen käfer (auf den rücken liegend) vor lachen :-)

    (und die moral der geschicht, ärgere den einzelhändler nicht. – Gefällt mir auch sehr jut!)

    TOP TONI!!!

  30. 30

    The Revolution Will Not Be Televised

  31. 31
    maddin

    wo sind die Vögel hin? Ansonsten wieder wahnsinnig toll

Diesen Artikel kommentieren