87

Bands, die sich selbst besingen

Billy Bragg hat einmal behauptet, dass The Clash die einzige ihm bekannte Band gewesen wären, die ihre eigenen T-Shirts getragen hat. Überträgt man das auf Songs, sieht es ein wenig anders aus.

Mit der neuen EP „Who The F*** Are Arctic Monkeys“ reihen sich meine Lieblinge der Neo-Rocker-Szene… verdammt. Jetzt klinge ich schon wieder wie ein Rolling-Stone-Autor. Also von vorne:

Die neue EP der Arctic Monkeys und ein darauf platzierter Song heißen „Who The F*** Are Arctic Monkeys“, und damit stellt sich die Band in die Tradition derjenigen, die den eigenen Bandnamen in einem Song erwähnt haben.

Auf die Schnelle fallen mir auch da natürlich The Clash ein, die Selbstreferenz immer wieder gerne als Stilmittel eingesetzt haben:

„Clash City Rockers“
„This Is Radio Clash“
„We are The Clash“ (naja… schon gut…)

Bei The Who könnte man „Who Are You“ noch durchgehen lassen, vielleicht auch Lords Of The New Church mit „New Church“, aber das kommt ja eh aus einer anderen Ecke. Eindeutiger schon eher „This Boy Is Tocotronic“, „Madness“, „Seeed“ oder auch „Killer Queen“.

Wieviele fallen euch ein? Und wie sucht man sowas in einer Suchmaschine?

87 Kommentare

  1. 01
    thomase

    living in a box mit living in box…

  2. 02

    Lässt Du die Fantastischen Vier mit „Vier gewinnt“ gelten?

  3. 03

    Fanta4 gilt, finde ich. Living in a box… stimmt… One Hit Wonders, oder?

  4. 04

    Iron Maiden – „žIron Maiden“

  5. 05

    Da hab ich auch noch was:
    – „A“ mit „A“ auf der „A vs Monkey Kong“
    – „Leftover Crack“ mit „Crack Rock Steady“ auf der „Mediocre Generica“

    Was ja viel üblicher ist, sind Alben mit dem Bandnamen als Titel, wobei mir nur eine Band einfällt, die das zweimal gemacht hat: Rancid. Einmal 1993 und einmal 2000.

  6. 06
    Sebastian

    The Hives – The Hives are Law, You are Crime

  7. 07

    24-7 Spyz mit:

    Spyz dope

    Spyz on piano
    Spyz in da house

    -und diversen anderen Nummern wo in den Texten immer wieder gerne der Bandname zelebriert wird.

  8. 08
    yns

    mdc ? – die haben sich immer wieder neue bedeutungen für ihren namen ausgedacht.

    millinos od dead cops
    metal devil cokes
    multi dead coruptions
    millions of dead children/chicken
    millions of damm christians
    magnus dominus corpus

    http://en.wikipedia.org/wiki/Millions_of_Dead_Cops

  9. 09
    rotor

    vanilla ice – ice ice baby, hihi :D
    can – can-can

  10. 10
    Matthi

    Vielleicht die Fugees mit „Fu-Gee-La“? Oder Wir sind Helden mit „Heldenzeit“? Aber auf jeden Turbonegro mit „Turbonegro must be destroyed“.

  11. 11
    tix.64

    @Con:

    Weezer haben das auch gemacht. Lustigerweise genau um ein Jahr zu Rancid verschoben (1994/2001).

  12. 12
    Phil

    Hallo,

    einige Beispiele habe ich da wohl auch, auch wenn nicht ganz so eindeutig.
    Atmosfear – Inside the Atmosphere
    Charly Antolini – Charlys Drums
    Charly Antolini – Come on Charly
    Queen – God save the Queen
    Fiddler’s Green – Fiddler’s Green
    Fiddler’s Green – Fiddler’s Green (There is more than one)

    Ciao
    Phil

  13. 13

    Black Sabbath – Sabbath Bloody Sabbath
    Prodigy – Death of a Prodigy Dancer!

    Ahhh! Endlich mal wieder vernünftige Dinge recherchieren! Danke Chef!

  14. 14

    Rainbow: Catch The Rainbow, Rainbow Eyes
    Black Sabbath: Black Sabbath (+ Sabbath, Bloody Sabbath?)
    Queensryche: Queen of the Reich

  15. 15
    Fabi

    Fanta4 – One Hit Wonder? Naja…würd ich mal net so behaupten.

    Thomas D hat auf seinem Album „Solo“ auch „Thomas D is ill“ drauf
    Außerdem „5 Sterne Deluxe“ auf Sillium

    PS: Ich hör nicht nur HipHop ;o)

  16. 16

    Foo Fighters – Kung Fu Fighting (?)

    Tiptop – Tiptop

    Wir sind Helden – Heldenzeit (?)

  17. 17

    Gildet der hier?
    The Beatles – Sgt. Peppers lonely Hearts Club Band

  18. 18
    Matthi

    Vergleiche Musikexpress Mai 2006:
    Tip Top – Tip Top vom Album Tip Top
    Pennywise – Pennywise vom album Pennywise
    Damn Yankees – Damn Yankees vom Album Damn Yankees
    Tin Machine – Tin Machine vom Album Tin Machine
    Living in a box – Living in a box vom Album Living in a box
    Meat Puppets – Meat Puppets vom Album Meat Puppets
    Angelwitch – Angelwitch vom Album Angelwitch
    Iron MAiden – Iron Maiden vom Album Iron Maiden
    Motörhead – Motörhead vom Album Motörhead
    Bad Company – Bad Company vom Album Bad Company
    Black Sabbath – Black Sabbath vom Album Black Sabbath
    Bo Diddley – Bo Diddley vom Album Bo Diddley

  19. 19

    Broder Daniel: We are Broder Daniel

    The Beatles (oder war das schon John Lennon solo?): The Ballad of John and Yoko

    Und nicht zu vergessen:
    Scatman John: I’m the Scatman (okay, keine Band, aber…)

    Vielleicht gilt auch:
    The Soundtrack of Our Lives: 21st Century Rip Off ;)

  20. 20
  21. 21
    rotor

    …wenn es kein begriff für diese sache gibt – heißen die dinger ab jetzt ARTRANOMOXE. wer macht nen wikipedia artikel dazu auf?

  22. 22
    Dimitri

    King Crimson – In the Court of the Crimson King

  23. 23

    EMF mit „E.M.F.“ (Bonustrack des Debütalbums)

  24. 24

    Miles Davis hatte mal nen Lied, das hieß „Miles ahead“ (wie auch die Platte). Mehr fällt mir jetzt so nicht ein.

    PS. Ich glaube mit Everybody (Backstreet’s Back) versau ich’s mir hier mit allen, oder?

  25. 25

    Motörhead haben mit R.A.M.O.N.E.S eine Ode an die Ramones geschrieben.

    Die Ramones wiederum haben das Stück dann in ihr Live-Set aufgenommen und später auch als Bonustrack irgendwo veröffentlicht.

    Zählt das?

  26. 26

    Dog Eat Dog – Dog Eat Dog

  27. 27

    Mir fällt nur eins ein im Moment:
    The Rolling Stones – Like A Rolling Stone (Dylan)
    Aber es gibt ja auch Bands, die sich nach den Songs von anderen Bands benennen:
    Vibrators – Stiff Little Fingers, The Pirates – Dr Feelgood, Bo Diddley – The Pretty Things

  28. 28
    Rich

    Nach kurzem Blick in meinem Pop-Ordner komme ich auf

    Snap! – Cult Of Snap!
    Hard-Fi – Hard to Beat (solala)

    Zur Suchmaschinenfrage – da brauchen wir wohl mal das Semantische Netz*duck*

  29. 29
    Sebastian

    The 5.6.7.8’s – The 5.6.7.8’s
    Beastie Boys – Beastie Boys
    Buena Vista Social Club – Buena Vista Social Club
    Fünf Sterne deluxe – 5 Sterne deluxe
    R÷yksopp – R÷yksopp’s Night Out
    St. Germain – From Detroit to St Germain
    J.B.O – J.B.O

  30. 30

    Chemical Brothers mit Brothers Gonna Work It Out vielleicht?

  31. 31

    nicht lachen:

    Captain Jack – Captain Jack

  32. 32

    Schrottgrenze РSchrottgrenze auf der Zusatz-CD des neuen Albums Ch̢teau Schrottgrenze.

    Generell eine klasse Band, die man sich mal anhören sollte.

  33. 33

    Refused – Refused Are Fucking Dead

  34. 34

    Einen habe ich noch: Soulfly – Soulfly

  35. 35

    ja wo is denn da der witz, wenn ein song exakt heisst wie die band? self titled, toll. die frage war ja eher nach der aufnahme des namens in den titel und dann noch was drumherum

  36. 36

    Die Lassie Singers hatten den Lassie Song auf ihrer ersten Scheibe.

  37. 37
    katrin

    juli – es ist juli

  38. 38

    Blur – B.L.U.R.E.M.I.

  39. 39

    — Chemical Brothers mit Brothers Gonna Work It Out vielleicht?

    grenzwertig. das sample ist von nem blake baxter track und der hat es sicher auch nur irgendwo anders her.

  40. 40

    @020200
    The KLF aka The JAMs muss es aber heissen, wenn schon denn schon!

  41. 41

    BTW: hat hier jemand das JAMs Album „1987 – What the Fuck is going on?“ bitte melden…

  42. 42

    Das neue Sodom Album „Sodom“
    Legion of the Damned mit Lied „Legion of the Damned“
    Children of Bodom haben gleich mehrere Songs:
    – Lake Bodom
    – Silent Night, Bodom Night
    – Children of Bodom
    – Bodom After Midnight
    – Bodom Beach Terror
    – Bastards of Bodom
    (auf jedem Album mindestens ein Lied)

    Rammstein mit lied „Rammstein“
    The Haunted mit gleichnamigen Album
    The Haunted mit Album „The Haunted Made Me Do It“
    Wintersun mit Album „Wintersun“
    Die Ärzte mit diversen Alben (sind jetzt zuviele um alle aufzulisten)
    Ensiferum mit Album „Ensiferum“
    System of a Down Album „System of a Down“
    White Stripes mit Album „White Stripes“

    so… mehr fallen mir so spontan gerade nicht ein =D

  43. 43

    He, he he , was hört ihr nur alle für komische Musik.
    Ich sag mal :
    The Teens – We Are The Teens

  44. 44
    Phil

    @wohli
    Ja, dass Bandname und Albumname gleich sind, gibt es öfter. Aber ich dachte hier geht um Songnamen die etwas mit der Band direkt zu tun haben?

    Ciao
    Phil

  45. 45
    marc

    die „scissor sisters“ mit dem album „scissor sisters“….
    mehr fällt mir im moment nicht ein

  46. 46

    The Sisters of Mercy, Adrenochrome

  47. 47

    Ist nicht der komplette Adam Ant ganz und gar selbstreferenziell?

    Es gibt ja den Titel Antmusic von der Prince Charming.

    Doch praktische alle Texte, zumindest der „Kings of the wild frontier“ beziehen sich auf die Ants und Antmusik. Schon ziemlich toll.

  48. 48

    Auch wenn mir selber weh tut, dass mir das gerade als einziges einfällt:
    No Angels – No Angel

    (Aua!)

  49. 49

    Was die T-Shirts angeht: Patton hat früher bei „Faith No More“ gerne mal „Mr. Bungle“-T-Shirts getragen. Zählt das?

  50. 50

    aber sagtmal, gibts denn schon für jeden erdenklichen MÜLL einen Wiki-Eintrag? *kaputtlach* ist ja schon fast krank.. ;)

  51. 51

    @Phil

    ja dann guck dir eben die Children of Bodom Liste an ;)

    und das mit TShirts… da gibts im Metal Bereich bestimmt einen Haufen Bands die gerne ihre eigenen T-Shirts tragen bzw die Bandshirts von anderen Bands (Hetfield hatte mal ein Hatebreed Shirt an, Tom Araya ein Deicide).

  52. 52

    wahnsinn! da gips du mir jama wieder ne steilvorlage:
    667 mit: »667«
    :D

  53. 53

    Iron Maiden tragen auch immer ihre eigenen Shirts.

  54. 54

    ADAM ANT! das ist mir jetzt aber ein bisschen peinlich, dass ich den nicht oben erwähnt habe. Na klar! Selbstreferenz hoch fünfzehn!

  55. 55
    wischmopp

    Da werfe ich doch auch mal einen Blick in meine bescheidene Plattensammlung, habe hoffentlich nichts von den obigen wiederholt, konnte mir nicht alle merken.

    Anthrax – Anthrax
    At The Gates – At The Gates
    Beastie Boys – Beastie Boys
    The Busters – Busterland
    Die Apokalyptischen Reiter – Vier Reiter stehen bereit, Reitermania
    The Doors – Back Door Man
    Exodus – Exodus
    Fleshcrawl – Flesh Bloody Flesh
    Groundation – Groundation Chant, Grounding Dub
    In Flames – In Flames
    Jane’s Addiction – Jane Says
    Pungent Stench – Pungent Stench
    Sodom – Sodomy and Lust, Sodomiced
    Stratovarius – Stratovarius, Stratosphers, Stratofortress
    The Willowz – That Willowz Feelin

    Die Band Rottensound hat übrigens zwei Lieder mit den Titeln Burtsum und Venom. Die Lieder gehen beide 5 Sekunden und haben nur ein Wort Text… :)

  56. 56

    Ich suche noch nach einem Bild von Fran Healy mit einem Travis Bickle T-Shirt…

  57. 57

    ansonsten ist dieser thread spätestens seit andreas‘ hinweis auf die wikipedia-liste obsolet. herrje, auf was ich alles nich gekommen bin.

    vor allem: »HEEEY, BO DIDDLEY!«

    (lt. wikipedia:»The King of Eponymous Songs«) (leo: eponymous adj.= »namengebend«)

  58. 58
    Inga

    catatonia – sweet catatonia

  59. 59

    Ich glaube, das hatte noch niemand, und dabei hätte es ja denkbar nahe gelegen:

    The Sex Pistols – Never Mind The Bollocks, Here’s The Sex Pistols

    Außerdem fallen mir noch zwei Selbstreferenzierungen ein, die nicht mit Album-, oder Songtiteln zu tun haben, sondern mit Nebenprojekten, bzw. Zweit-Bands:

    1. Das Underground-Projekt der Ärzte heißt „Die zu Späten“
    2. Dick Brave (aka Sasha) hatte als Band „The Backbeats“, was auf auf eine Textzeile aus dem Sasha-Song „This is my time“ Bezug nimmt.

  60. 60

    Nix obsolet HCL, da fehlt doch so viel! :)

    Queen hatten ja noch mehr davon:
    „March of the Black Queen“
    „White Queen (As It Began)“

    Noch’n paar Songs, keine Albentitel:
    Pet Shop Boys – „We’re the Pet Shop Boys“ (Skurrilerweise eine Coverversion eines Songs von My Robot Friend)
    Technotronic – „This Beat Is Technotronic“
    Dizzee Rascal – „Jus‘ a Rascal“
    Eminem – „Marshall Mathers“
    Little Computer People – „Little Computer People“
    M.I.A. – „M.I.A.“
    Mila Mar – „Mila“
    Tödliche Doris – „Die Über-Doris“
    Welle: Erdball – „Welle: Erdball“

    Und gilt hier auch die letzte unvollendete Fuge von Johann Sebastian Bach mit B-A-C-H im Kontrasubjekt? ;)

  61. 61

    die aeronauten – 1 zu 72

  62. 62

    Wenn ich in meine aktuelle iTunes-Bibliothek schaue kann ich noch diese Alben ergänzen:

    The Zutons – Who Killed The Zutons
    De La Soul – De La Soul Is Dead
    Annie – Anniemal

    Und natürlich stellvertretend für unzählige Hip Hop Songs, denn kaum einen andere Musikrichtung ist auch nur annähernd so selbstreferenziell:

    Wu-Tang Clan – Wu-Tang Clan Ain’t Nuthin‘ Ta Fuck Wit‘

  63. 63
    Mephisto

    Böhse Onkelz – Onkelz Wie wir
    Böhse Onkelz – Böhse Onkelz
    Böhse Onkelz – Onkelz vs Jesus
    Böhse Onkelz – Onkelz 2000
    Böhse Onkelz – Hier sind die Onkelz
    Böhse Onkelz – Die Böhsen Onkelz geben sich die Ehre

  64. 64

    Ahja, der Hip-Hop:
    Ugly Duckling – Introduckling
    und dagegen:
    Tamoto – Outamoto

    Ausser Konkurrenz:
    ‚Weird Al‘ Yankovic – The ‚Weird Al‘ Show Theme ;)

  65. 65

    Peinlich, es zu wissen:

    Take That mit „Take That and party“ (Was für ein Kalauer);)
    Ansonsten haben Audioslave, Disturbed, Garbage, JJ72, Kleingeldprinzessin und Azure Ray ein gleichnamiges Album.Aber das ist am Thema vorbei ;) (Ich versuche nur, Take That zu überspielen)

  66. 66

    Noch was zum Thema Albumtitel = Bandname.

    Billy Talent – Billy Talent
    Billy Talent – Billy Talent II

  67. 67
    Oliver

    Body Count – Body Count
    Body Count – Body Count’s in the House
    Body Count – Body Count Anthem
    King Crimson – The Court of the Crimson King

    Scatman John – Scatman’s world ;-)

  68. 68

    Rocko Schamoni – Hallo hier kommt Rocko Schamoni

  69. 69

    Ich glaube den hatten wir noch nicht:

    Die Toten Hosen – Die (Roten) Rosen geben ’ne Party

  70. 70

    DAD Disneyland After Dark

  71. 71

    die Ärzte – die Ärzte.

    Ein Song den’s nur Live gibt und zu den ersten der Band zählt. Aber Song ist Song ;)

  72. 72
    andreas

    new model army – new model army (uraltes bootleg, 1980?)

  73. 73
  74. 74
  75. 75
  76. 76

    Client – Client
    Front 242 – Work 242
    Front 242 – Front by Front
    KiEw – Feierabend in Kiew
    The The – The twilight hour
    B 52s – 52 Girls
    Die Tödliche Doris – 7 tödliche Unfälle im Haushalt

  77. 77
    Der Jan

    System Of A Down – F*** The System
    Public Enemy – Public Enemy No.1
    Motörhead – We Are Motörhead

  78. 78
    j.

    Wie kann man denn nur Devo vergessen???
    Lieber Johnny, ich bin arg enttäuscht von Dir.

  79. 79

    Ich denke gerade an I’m from Barcelona – You’re from Barcelona ;-)

  80. 80
    Katharina

    Hab noch einen:
    Boomtown Rats, „Do the rat“

  81. 81
    Berlincalling

    „in a garden in a house of love“:
    HOUSE OF LOVE – SHINE ON imo einer der besten 10 songs ever!
    (unverschämtheit, die aktuelle coverversion…)
    —————–
    & pöbel und gesocks – pöbel und gesocks (oi oi oi) ;-)
    & die vision – we are the vision
    & grandmaster flash (vermutlich in jedem 2. song)
    & visage – visage

  82. 82
    Matt

    Art of Noise – Who’s afraid of the art of noise

    Schwester S – Hier kommt die Schwester

    Grace Jones – Ladies and Gentleman: Miss Grace Jones

  83. 83
    Simon Columbus

    Howlin‘ Wolf – I’m the Wolf
    Poems for Laila – Another Poem for the 20th Century
    Paddy goes to Holyhead – Paddy goes to Holyhead
    Vaughan Brothers – Brothers
    Leningrad Cowboys – Ballad of the Leningrad Cowboy
    John Lee Hooker – Baby Lee

    Alben gibts ja ne ganze Menge, mir fallen spontan vier von Led Zeppelin und zwei von Arlo Guthrie ein, dann noch eins von Madness.

  84. 84
    Larissa

    American Hi-Fi-Hi-Fi Killer

  85. 85
  86. 86

    Hi Lucy! Photo I received! Thanks!

  87. 87
    christiane

    zu thema was hört ihr für musik. Löl…

    mit Fällt noch ein

    Racey mit we are racey, platte love is a riot
    Visage mit Visage, platte auch visage glaube ich!
    klar the tees mit we are the teens, das war meine jugend!

    ganz aktuell ein bekannter von mir,

    Herr niemand mit herr niemand zu finden auf myspace.de

Diesen Artikel kommentieren